Home Pressemeldungen Windkanalmodell aus dem 3D Drucker

Windkanalmodell aus dem 3D Drucker

Frisch fertiggestellt wurde ein 3D Modell der Te Rewa Rewa Bridge ( Neuseeland) im Auftrag der TU Köln. Das Modell wurde im FDM-Verfahren in 160 Druckstunden hergestellt und hat eine Länge von 128 cm. Einsatzort der Brücke ist der Windkanal der TU Auckland, Neuseeland. Das eingesetzte 3D Druckverfahren eignet sich ideal für Modellbau in den Bereichen Architektur und Funktionsmodelle. Weitere Informationen unter: http://www.formenmacher.de

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.