Home Hersteller Formlabs kauft Pinshape

Formlabs kauft Pinshape

Ende März wurde bekannt, dass der 3D Marktplatz Pinshape seine Tore schließt und schon Anfang April war klar, dass ein Investor an Pinshape zeigt – Pinshape schließt doch nicht.

Nun wurde bekannt, wer dieser Investor ist. Es is Formlabs, der amerikanische Hersteller hinter den Form 1, Form 1+ und Form 2 SLA 3D Druckern. Formlabs nimmt Pinshape so in sein Ecosystem auf.

Max Lobovsky, Mitgründer und CEO von Formlabs:

“We’re proud to welcome Pinshape to Formlabs. Pinshape is a company that shares the same passion and drive as Formlabs in making sophisticated 3D printing technology widely accessible. Pinshape is one of the fastest growing 3D design marketplaces, and Formlabs wants to make sure Pinshape stays that way. Formlabs is building the biggest desktop 3D printing company in the world, and we want to grow the collaboration part of the ecosystem to the same level.”

Wie wichtig es ist eine Plattform für Designer und seine Nutzer zu haben, hat schon MakerBot mit seiner 3D Modellplattform Thingiverse gezeigt. Für Einsteiger bietet eine Plattform wie Thingiverse oder Pinshape eine nahezu unendliche Quelle für Objekte zum 3D Drucken. Und für Designer bietet eine Plattform ihre Arbeiten zu präsentieren und zu teilen. Auf jeden Fall ein wichtiger Teil für das Ecosystem eines Herstellers von 3D Druckern.

Lucas Matheson, Mitgründer und CEO von Pinshape:

“Pinshape has grown to be one of the largest and most respected 3D design marketplaces online, and we owe this success to our community of talented designers and makers. We’re thrilled that Pinshape is joining Formlabs and excited for our community. The Formlabs team is amazing; they’re building some of the best-in-class technologies in 3D printing and continue to break new ground in the industry.”

Die Marke Pinshape wird weiterhin als eigenständiger Teil von Formlabs geführt und bleibt für seine Nutzer unter Pinshape.com erreichbar.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.