Home Pressemeldungen Sharebot startet Sharebox 3D über Indiegogo

Sharebot startet Sharebox 3D über Indiegogo

Der innovative Hersteller von 3D-Druckern wagt sich nun einen Schritt weiter.

10.Jänner 2015 – Sharebot arbeitet an einem Projekt namens Sharebox 3D. Was genau dahintersteckt ist noch nicht bekannt. Was wir wissen ist, dass Sharebox 3D den Workflow vom 3D-Modell bis hin zum fertigen Ausdruck vereinfachen soll.

Die offiziellen Pressemitteilung und der Name, Sharebox 3D, lässt auf eine Gerät schließen, welches direkt mit dem 3D-Drucker verbunden wird und STL-Dateien für den Druck vorbereitet. Auch eine Kontrolle mittels Kamera könnte man vermuten.

Ganz egal was die Sharebox 3D bringt, wir sind gespannt!

 

19.Jänner 2015 – Update: Sharbox3D startet auf Indiegogo!

Ab 99$ kann man die Sharebox3D ab sofort über Indiegogo vorbestellen. Über diese kann man den Druckprozess über Smartphone, Tablet oder Computer remote überwachen. Aber was kann die kleine schwarz Box?

Mit der Sharebox3D kann man…

  • seine STL Dateien verwalten,
  • den Druck vom Smartphone starten und in der Sharebox3D slicen,
  • dem angeschlossenem 3D-Drucker einen WiFi Zugang geben,
  • den Druckvorgang mittels Webcam überwachen,
  • den Druckvorgang mittels App fernsteuern,
  • Benachrichtigungen am Smartphone erhalten, zB wenn der Druck abgeschlossen ist,
  • und STL Datein auf der Sharebox3D speichern.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.