Home Events ILA 2016: Auch 3D Druck kann Fliegen

ILA 2016: Auch 3D Druck kann Fliegen

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin, ein Ort an dem verschiedenste Flug- und Raumfahrtgeräte vorgestellt werden. Und eine Fertigungstechnik wird häufig stolz vorgestellt, nämlich 3D Druck.

Die ILA ist eine vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI e.V.) Ausstellung in der sich in der sich die Industrie besser miteinander vernetzen soll. Zu sehen wird es eine Reihe von Flugzeugbauteilen und diverse Prototypen geben. Viele Bauteile und Prototypen wurden mit 3D Druck gefertigt und auch Bauteile für die Serienproduktion werden zur Schau stehen.

Airbus wird das „Test-Flugobjekt“ T.H.O.R. (Testing High-Tech Objectives in Reality) zeigen. Das 4 mal 4 Meter große Flugzeug wurde fast auschließlich aus 3D gedruckten Bauteilen hergestellt. Erst vor wenigen Wochen hatte das T.H.O.R. seinen erfolgreichen Erstflug.

Außerdem werden verschiedene Hersteller Bauteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie vorstellen, die aus dem 3D Drucker kommen. Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH zeigt an ihrem Stand einen additiv hergestellten Störklappen-Aktuator für die A380. Premium AEROTEC zeigt 3D-gedruckte Rohrkrümmer, MTU Aero Engines stellt Getriebefans mit 3D-gedruckten Bauteilen aus, Concept Laser erlaubt den unmittelbaren Einblick in einen aktiven Druckvorgang und SLM Solutions demonstriert die Technik seiner Drucker live und zum Anfassen.

ILA_3Die ILA 2016 wird vom 1. Bis 4. Juni 2016 stattfinden, wobei die ersten beiden Tage für Fachpublikum vorbehalten sind. Private Interessenten können also am 3. und 4. Juni die Messe besuchen, an diesen beiden Tagen werden auch mehrere Flugshows statt finden – weitere Infos dazu findet man auch auf der Website der ILA.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
viafinanzen.net