Home Materialien Canon Ecology Industry stellt zu 100 % recycelte 3D-Druckfilamente aus Altgeräten her

Canon Ecology Industry stellt zu 100 % recycelte 3D-Druckfilamente aus Altgeräten her

Canon Ecology Industry Co. hat zwei Arten von Filamenten (PC-ABS, HIPS) für 3D-Drucker aus 100 % recyceltem Kunststoff entwickelt. Diese Filamente werden aus recyceltem Kunststoff für das Äußere von kaputten und alten Canon-Multifunktionsgeräten, einschließlich Kopierern und Tonerkartuschen hergestellt.

Das Unternehmen Canon Ecology Industry wurde 2004 gegründet und gehört zu dem Elektro-Giganten Canon. Ziel war die Reparatur und Wiederherstellung diverser Elektrogeräte. Nun stellt das Unternehmen mit beiden Filaments erstmals eine Eigenentwicklung vor.

Die Rohstoffe für recycelte Kunststoffe sind PC-ABS und HIPS, die sich als Kunststoffe bewährt haben und im Außenbereich von Multifunktionsgeräten und Kassettencontainern weit verbreitet sind. Unter Anwendung bewährter Verfahren, die beim Recycling von Canon-Produkten angewandt werden, wird das Äußere von Multifunktionsgeräten und Tonerkassetten zerkleinert, gewaschen und extrudiert. So entsteht Filament, welches aus 100 % recyceltem Kunststoff besteht.

Mit den beiden Arten von Filamenten, dem PC-ABS-Filament, das eine ausgezeichnete Hitzebeständigkeit und hohe Festigkeit als Hauptmaterial zur Herstellung von geformten Gegenständen aufweist, und dem HIPS-Filament, das eine ausgezeichnete Schlagfestigkeit aufweist, als Trägermaterial, ist es möglich, hochkomplexe Formen herzustellen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelOptimale Bedingungen für die Prozess- und Produktentwicklung für das 3D post processing
Nächsten Artikel3D-Druck-Materialien: Sculpteo und BASF präsentieren neue Reihe von Nylon PA11 auf biologischer Basis
David ist Redakteur bei 3Druck.com.