Home Materialien Eplus3D präsentiert EP-ALUMIDE für den SLS 3D-Druck

Eplus3D präsentiert EP-ALUMIDE für den SLS 3D-Druck

Der chinesische AM-Spezialist Eplus3D hat das EP-ALUMIDE-Material für den SLS-3D-Druck internationalen Markt präsentiert. EP-Alumide ist ein starkes, steifes Kunststoffmaterial, das leicht porös und beständig gegen hohe Temperaturen (130°C) ist. Es ist eine Mischung aus Polyamidpulver (PA 12) und einem sehr geringen Anteil an Aluminiumpulver. Aluminium verleiht eine matte und metallisch wirkende Oberfläche.

Das Material richtet sich an Anwender, welche die guten mechanischen und chemischen Eigenschaften von Kunststoff, aber auch die Oberflächenbeschaffenheit von Metall benötigen. Das neue EP-ALUMIDE weist hochwertige Oberflächendetails und ein metallisches Aussehen auf, mit verbesserten mechanischen Eigenschaften (Zug- und Biegemodul) und ausgezeichneter Verschleißfestigkeit und Wasserbeständigkeit. Außerdem ist es in hohem Maße wiederverwendbar (Auffrischungsrate bis zu 70 %). Es eignet sich für komplexe Modelle, Prototypen, Kleinserien von Bauteilen und Funktionsmodelle.

Eplus3D hat erfolgreich mit einem lokalen Partner in Südkorea zusammengearbeitet, um eine langfristige Zusammenarbeit mit namhaften Kunden aus der Automobilindustrie zu realisieren. Basierend auf den besonderen Oberflächeneigenschaften und der ausgezeichneten mechanischen Leistung der EP-ALUMIDE Materialien, verwenden Kunden in der Automobilindustrie die gedruckten Teile für einige Funktionsteile und dekorative Außenteile.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelEOS beteiligt sich bei österreichischen Metallpulverproduzenten Metalpine
Nächsten ArtikelDas war die Formnext 2021 in Frankfurt
David ist Redakteur bei 3Druck.com.