Home News GC Advanced Material Solutions und IAMtech entwickeln zusammen den Markt für AM-Keramik...

GC Advanced Material Solutions und IAMtech entwickeln zusammen den Markt für AM-Keramik weiter

Die MEX-basierten (Material Extrusion) AM-Technologien, insbesondere für Keramik, sind von großem Interesse, da sie einen sehr einfachen Herstellungsweg darstellen, ohne Einschränkungen wie langsame Baurate, exklusive Chemikalien und/oder enorme Investitionen in Anlagen.

Folglich besteht der bevorzugte Weg für viele Teilehersteller immer noch darin, ein Pulver ihrer Wahl zu kaufen, es mit einem Bindemittel zu mischen und dieses Ausgangsmaterial in eine preisgünstige 3D-Druckanlage mit einer angemessenen Baurate einzuführen.

„Unter dem Gesichtspunkt der endgültigen Materialeigenschaften ist nichts wichtiger als ein homogenes, reproduzierbares Ausgangsmaterial“, so Dr. Robert Pompe, CEO von GC Advanced Material Solutions Ltd. in Hongkong, einem Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Kommerzialisierung von MEX-basierten AM-Technologien für alle Arten von Pulvermaterialien beschäftigt. „Dies gilt insbesondere für technische Keramiken mit Eigenschaften, die empfindlich auf jegliche Art von Strukturdefekten reagieren“.

In einer kürzlich durchgeführten Testarbeit, zusammen mit der spanischen IAMTech 2019 S.L., Industrial Additive Manufacturing, einem Unternehmen im MEX-basierten 3D-Druck, war es möglich, nach nur geringfügigen Anpassungen des Druckers verschiedene Testteile zu drucken. Als Ausgangsmaterial diente hochbelastetes technisches Tonerdepulver.

„Das röhrenförmige Teil dürfte unseres Wissens nach eines der dünnsten und größten Teile sein, die jemals mit dieser Technologie gedruckt wurden“, so R. Pompe weiter.

„Wir sind mit diesen ersten Ergebnissen sehr zufrieden“, erklärte Mahor Muñiz Cadenas, Direktor von IAMTech. Er erwähnte auch, dass sie bisher nur im Metall- und Kunststoffbereich gearbeitet haben, und fügte hinzu: „Angesichts dieser vielversprechenden Ergebnisse möchten wir nun wissen, was unser nächstes Ziel ist, und uns auf echte Anwendungen im Keramiksektor konzentrieren“.

Mehr über GC Advanced Material Solutions Ltd. finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.