Home Anwendungen ACTIBREEZE 3D SANDAL: ASICS präsentiert 3D-gedruckte Sandalen

ACTIBREEZE 3D SANDAL: ASICS präsentiert 3D-gedruckte Sandalen

ASICS kündigte den Marktstart für ihre neue ACTIBREEZE 3D SANDAL an – eine innovative 3D-gedruckte Sandale, die speziell entwickelt wurde, um Körper und Geist eines sich erholenden Sportlers in der Nachleistungsphase zu unterstützen. Die ACTIBREEZE 3D SANDAL zeichnet sich durch eine bahnbrechende geometrische Struktur aus, die durch ein parametrisches Designverfahren und eine fortschrittliche 3D-Drucktechnologie ermöglicht wird, um dem Träger hervorragenden Komfort und Schutz zu bieten.

Zu den weiteren wichtigen Designelementen der ACTIBREEZE 3D SANDAL gehört eine dicke, offene Gitterstruktur. Diese einzigartige Formation sorgt für hervorragende Kühlung und Atmungsaktivität, wobei die Sandale nachweislich die Temperatur- und Feuchtigkeitswerte am Fuß niedriger hält als andere derzeit auf dem Markt befindliche Sandalen. Die extra breite Basis der Sandale bietet eine weiche, stabile Plattform.

All diese Eigenschaften tragen dazu bei, die Nachleistungsphase eines Athleten zu optimieren und sicherzustellen, dass er am nächsten Tag wieder bereit ist, Höchstleistungen zu erbringen.

Mit der Einführung der ACTIBREEZE 3D SANDAL erweitert ASICS sein Engagement, seinen Athleten die beste Leistung und den besten Schutz zu bieten, mit einem ersten Schritt in den After Performance-Bereich. Dieser Schritt spiegelt die Überzeugung von ASICS wider, dass durch eine verbesserte körperliche und geistige Regeneration der Athleten erhebliche Leistungssteigerungen erzielt werden können.

AJ Andrassy, General Manager of Product Management, Performance Running Footwear Div. bei ASICS sagte: „Wir hatten schon den Superschuh und den Super-Spike. Jetzt ist es Zeit für die Super-Sandale. Die ACTIBREEZE™ 3D SANDAL verkörpert unsere Überzeugung, dass Innovation bei Sportschuhen nicht auf das beschränkt sein sollte, was der Sportler bei Wettkämpfen oder beim Training trägt. Mit unserem neuen After-Performance-Engagement wollen wir weiterhin neue Wege erforschen, wie wir die Erholung und Entspannung von Körper und Geist unserer Athleten nach dem Wettkampf weiter optimieren können.“

Genki Hatano, leitender Forscher im Future Creation Dept, ASICS Institute of Sport Science (ISS), der für das parametrische Design verantwortlich war, sagte: „Diese Sandale ist ganz anders als alles, was wir bisher entwickelt haben. Ihr einzigartiges Design sorgt für strukturelle Integrität, während sie sich gleichzeitig parametrisch verändern lässt. Das Ergebnis ist eine Sandale, die genau das richtige Maß an Porosität bietet – eine Kombination aus Atmungsaktivität und Elastizität, die ein optimales Maß an Weichheit und Halt bietet. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Methode bringt uns auch einer aufregenden Zukunft näher, in der ein Schuh seine Form frei verändern kann, um sich exakt an das Profil jedes einzelnen Sportlers anzupassen.“

Der ACTIBREEZE 3D SANDAL wird zum ersten Mal bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Oregon vorgestellt, wo er von Athleten wie Valarie Allman, Eiki Takahashi und Mohamed Katir getragen wird, und ist seit dem 17. Juli 2022 in vielen Märkten im Handel und online auf der Website des Herstellers zu einem UVP von 80 US-Dollar erhältlich.

Mehr über ASICS finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.