Home Anwendungen SCIB: Borneos erstes 3D-gedrucktes Haus fertiggestellt

SCIB: Borneos erstes 3D-gedrucktes Haus fertiggestellt

Borneo ist bekannt für seine Orang-Utans und andere Wildtiere. Borneo ist einer der artenreichsten Orte der Erde mit schätzungsweise 15.000 Pflanzenarten, die hauptsächlich in den Regenwäldern vorkommen, die den größten Teil der großen Insel ausmachen. Doch jetzt hat auch Borneo sein erstes 3D-gedrucktes Haus. Im nördlichen Küstenteil von Borneo, der stärker urbanisiert ist als das regenwaldbedeckte Zentrum, hat das große Betonfertigteilunternehmen Sarawak Consolidated Industries Berhad (SCIB) vor kurzem sein erstes 3D-gedrucktes Musterhaus in Sarawak vorgestellt.

Das Haus hat eine bebaute Fläche von 90 m2, eine Gesamtdruckzeit von 46 Stunden und wurde mit dem BOD2 3D-Drucker des dänischen Unternehmens COBOD International gedruckt. Die Gesamtlänge des Drucks betrug über 9 km, die Schicht für Schicht in insgesamt 145 Schichten von jeweils 2 cm Höhe übereinander extrudiert wurden. Das SCIB-Team entschied sich dafür, die Außenwände des Hauses zu verputzen, was in dieser Region aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit üblich ist. Außerdem lässt sich der Verputz leicht abwaschen und reinigen, wenn aufgrund der klimatischen Bedingungen Grünalgen an den Wänden wachsen.

Der von SCIB verwendete 3D-Drucker wurde von COBOD International geliefert, dessen Drucker sich weltweit bewährt haben, von Indien über den Nahen Osten, Afrika und Europa bis hin zu Nordamerika, wo COBOD 3D-Drucker kürzlich in zweistöckigen Gebäuden in Texas und Ontario eingesetzt wurden.

Simon Klint Bergh, Leiter des asiatisch-pazifischen Raums bei COBOD und im COBOD-Regionalbüro in Kuala Lumpur ansässig, sagte: „Als wir COBOD gründeten, hätten wir uns nie vorstellen können, dass wir an einem Ort wie Borneo einen Markt haben würden. Die Tatsache, dass unsere Technologie jetzt dort eingesetzt wird, zeigt, dass der Markt für unsere Technologie endlos ist. Wenn wir unsere Drucker in Borneo verkaufen können, können wir sie überall verkaufen“.

Das neue 3D-gedruckte Haus in Borneo befindet sich auf dem Gelände des Malaysian Construction Industry Development Board (CIDB), der Genehmigungsbehörde in Malaysia, in den Räumlichkeiten der Malaysian Construction Academy (ABM) in Kuching, Sarawak (Malaysia) und wurde in Zusammenarbeit mit der Behörde gebaut.

Der geschäftsführende Direktor und Vorstandsvorsitzende von SCIB, Rosland Othman, sagte: „Der Einsatz von Technologien wie dem 3D-Druck kommt zu einer Zeit, in der die Auswirkungen von Unternehmen auf die Umwelt und die Gesellschaft immer mehr in Frage gestellt werden. Unternehmen haben eine wichtige Rolle in der Gesellschaft, und ein wichtiger Teil davon ist es, verantwortungsvoll zu handeln. Wir glauben, dass der 3D-Baudruck ein Teil davon sein kann, und deshalb sind wir auch an einem Programm mit unserem Universitätspartner beteiligt, um die Fähigkeiten und Kenntnisse der Bauindustrie zu entwickeln und zu verbessern.“

Simon Klint Bergh schloss: „Wir bei COBOD International sind stolz darauf, SCIB als Kunden zu haben und zu sehen, wie sie ein erstes Gebäude realisieren. SCIB ist ein sehr innovatives Unternehmen, und wir freuen uns darauf, dass SCIB mit unserer Technologie eine schnellere Ausführung von Bauprojekten sowie eine effizientere Konstruktion zu niedrigeren Kosten ermöglicht. Dies wird das erste von vielen 3D-gedruckten Häusern sein, die im asiatisch-pazifischen Raum entstehen werden“.

Mehr über COBOD International finden Sie hier, und mehr über Sarawak Consolidated Industries Berhad finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.