Delta Tower: Schweizer Version des Rostock 3D-Druckers

3643

Delta Tower, bietet mit dem gleichnamigen 3D-Drucker eine weitere, Schweizer Version eines Rostock 3D-Printers.

Im Gegensatz zu herkömmliche FFF 3D-Drucker, wird beim Rostock 3D Printer der Extruder nicht über ein Schienensystem, sondern mithilfe von drei Armen bewegt. Die drei Arme werden dabei durch jeweils einen Motor angesteuert.

Slow Printstart Delta Tower

Der Delta Tower besteht aus einem Aluminiumgehäuse und verfügt über folgende technische Spezifikationen:

Höhe 1250mm
Durchmesser 555mm
Gewicht 24g
Druckmasse Radius 175mm x 580mm
Heizbett
(optional)
200mm x 200mm
(Rund; Durchmesser 440mm)
Rahmenmasse 40mm x 40mm  Profile
Aluminiumteile Flyght-Aluminium 6082/5083
CNC Swiss Made
Druckauflösung 0.05mm (Optional 0.01mm)
Z Auflösung 0.10mm – 0.5mm
Linearführung Hiwin 1000mm
Motoren NEMA 17
Treibriemen GT2
Extruder
(optional)
Aluminium – Bowden
(zweiter Extruder oder 3 Farben  Extruder)
Elektronik Ardunio 2560/Ramps 1.4
inkl. LCD Anzeige / SD Printing
Endstopschalter ohne Werkzeug justierbar
Opensource Software Repetier Host & Pronterface; Windows, Mac, Linux
Aufbau ca. 4h mit HEX-Schlüssel-Set ; Lötkolben

 
(c) Picture & Link: Delta Tower

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.