DWS DigitalWax SLA 3D-Drucker

4978

Der italienische Hersteller DWS s.r.l, produziert seit 2008 hochauflösende Stereolithografie Drucker für die Schmuck-Produktion, den Dentalbereich und für industrielle Anwendungen.

Die DigitalWax Printer arbeiten mit dem SLA Verfahren, bei dem flüssige Kunststoffe durch UV-Einwirkung zu einem 3D-Objekt ausgehärtet werden.

DWS STEREOLITHOGRAPHY PROCESS

Der Hersteller bietet aktuell drei Serien an Geräten an, die jeweils für eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten sind. Die Geräte können dabei das .stl und .slc Format lesen. Die meisten Geräte erzeugen Objekte mit einer Layerstärke von 0,01 – 0,10 mm, die Druckgeschwindigkeit variiert je nach Gerät.

Digitalwax J Serie

Die auf die Schmuckproduktion zugeschnittene J Serie besteht aus Geräten mit unterschiedlicher Bauraumgröße. Je nach Gerät können Objekte mit einer Größe von 65 x 65 x 90 mm bis 300 x 300 x 300 mm produziert werden.

DWS Digitalwax J Serie jewelry 3D Printer

 

Digitalwax D Serie

Für den Einsatz im Dentalbereich steht die Digitalwax D Serie zur Verfügung. Auch hiermit können Objekte mit einer Größe von 65 x 65 x 90 mm bis 300 x 300 x 300 mm produziert werden.

DWS-Digitalwax-D Serie Dental 3D Drucker

 

Digitalwax X Serie

Für Anwendungen im industriellen Bereich, bietet das Unternehmen die X Serie. Damit lassen sich Objekte in der Größe von 150 x 150 x 200 mm bis 300 x 300 x 300 mm produzieren.

DWS-Digitalwax-X Serie 3D Drucker

 

Die Geräte werden in Deutschland von der ADMANTIS Deutschland GmbH vertrieben.

(c) Pictures & Link: DWS s.r.l

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.