Home 3D-Drucker mycusini: 3D-Drucker für Schokolade um 198 Euro

mycusini: 3D-Drucker für Schokolade um 198 Euro

Nach mehr als 3 Jahren Entwicklungszeit hat Print2Taste den Schokolade 3D-Drucker mycusini der Öffentlichkeit vorgestellt. Über eine Crowdfunding-Kampagne bei dem Portal Kickstarter wird man das Produkt ab dem 4. Juni 2019 bestellen können.

Das deutsche Startup Print2Taste ist kein unbekannter Player in der Welt der Foodprinter. So hat das Unternehmen bereits 2015 den ersten Plug & Play 3D Food Printer bei Kickstarter erfolgreich auf den Markt gebracht.

Jetzt folgt mit mycusini ein Lebensmittel-Drucker, der auf Schokolade spezialisiert ist. Der 3D-Drucker soll weniger als 200 Euro kosten. Dabei soll er laut den Machern bei der Produktionsqualität und -geschwindigkeit keinen Unterschied zu professionellen 3D Lebensmitteldruckern für 2.000 Euro und mehr aufweisen.

mycusini eignet sich auch für Anfänger

Jedes Detail ist beim mycusini auf die Bedürfnisse der Nutzer optimiert. Angefangen bei den Außenmaßen, der Positionierung, der Produktionsplattform, der Kartusche bis hin zum speziell entwickelten Extruder mit Schnellverschluss. Mit nur 19 x 19,5 x 27 cm ist er kleiner als die meisten Kaffeemaschinen und passt in jede Küche. Die kompakte Größe erklärt auch den niedrigen Preis.

Der mycusini arbeitet mit speziellen 3D Choco Refills. Diese werden mitgeliefert und ermöglicht die einfache Produktion von 3D-gedruckten Schokolade. Zusätzlich gibt es auch einen freien Zugriff auf eine Vorlagenbibliothek mit über 100 Objekten, die mit dem mycusini gedruckt werden können. Ebenfalls streichen die Macher die leichte Handhabung des Geräts hervor.

mycusini Schokolade 3D-Drucker

mycusini kostet weniger als 200 Euro

Der Preis des 3D-Druckers wird mit 198 Euro eingegeben. Mit dem mycusini Special Deal auf Kickstarter gibt es auch einen garantierten Versand bis Weihnachten 2019 oder eine Rückerstattung des gezahlten Geldbetrags.

Bereits die Einstiegsversion für nur 198 Euro enthält alles für den schnellen Start. Den 3D Choco Printer mycusini, 3D Choco Refills sowie den freien Zugang zur umfangreichen Vorlagenbibliothek und zahlreichen Anwendungen, mit denen man eigene 3D Vorlagen realisieren kann.

Viele Kickstarter Kampagnen der letzten Jahre zeigen, dass zu hohe Stückzahlen derart innovativer neuer Geräte oft zu jahrelangen Verzögerungen bei der Auslieferung führen. Daher hat sich das Print2Taste-Team entschlossen, auch hier einen neuen Weg zu beschreiten und begrenzt die maximale Anzahl der verfügbaren mycusini auf Kickstarter.

Offizieller Starttermin der Kickstarter-Kampagne ist der 4. Juni, 10:30 Uhr deutscher Zeit. Weitere Informationen über den Drucker finden Sie auch auf der offiziellen Webseite des Herstellers.

mycusini – 3D Choco printer starting at 198 € at KICKSTARTER

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.