Neuer 3D-Drucker von Tiertime: UP BOX – Update: UP BOX+

3424

Das chinesische Unternehmen Tiertime stellt mit UP BOX, nach UP mini und UP Plus 2 einen neuen 3D-Drucker der UP Serie vor. 

21.09.2014: UP BOX hat mit 255 x 205 x 205 mm den größten Bauraum der UP Serie und basiert auf dem Melted Extrusion Manufacturing (MEM) Prinzip. Das Gerät verfügt über eine vollautomatische Druckplattform-Kalibrierung und Erfassung der Düsenposition. Laut Hersteller soll UP BOX bei einer Auflösung von 0.1mm 30% schneller als UP Plus 2 drucken. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Luftfilter, der eventuelle gefährliche Dämpfe von ABS absorbiert.

Technische Spezifikationen

  • Bauraum: 255 x 205 x 205 mm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Schichtstärke: 0.1/0.15/0.20 /0.25 /0.30 /0.35 /0.40 mm
  • Gewicht und Größe: 20 kg, 485 x 520 x 495 mm
  • Druckplatte:  beheizt
  • Kompatible Formate: STL, UP3, UPP
  • Unterstützte Betriebssysteme: Win XP/Vista/7/8 und Mac OS

Der Preis des Geräts soll sich auf $ 1899 belaufen. UP BOX soll ab November 2014 über Vertriebspartner, unter anderem auch Amazon, erhältlich sein.

 

28.11.2016: Update – Tiertime bringt verbesserte Version UP BOX+ auf den Markt

Beijing Tiertime Technology bringt mit dem UP BOX+ eine neue und verbesserte Version seiner UP 3D-Drucker Reihe mit MEM (Melted Extrusion Modeling) Technologie auf den Markt.

Neue Features umfassen WIFI, einen neuen Druckkopf, verbesserte Einstellungen für das Druckmaterial sowie Pausierungsmodus bei Stromausfall oder wenn das Ende der Filamentspule erreicht ist.

Durch die WLAN-Anbindung kombiniert mit der UP Studio App lässt sich der 3D-Drucker auch von unterwegs (iOS und Android) sowie von Mac- und Windows-Geräten aus steuern.

Der neue Druckkopf ermöglicht das Verarbeiten von Materialien von Drittherstellern mit höheren Drucktemperaturen. Zusätzlich können über eine neue Funktion in der Software einzelne Profile für unterschiedliche Materialien angelegt werden, in denen Temperatur für HotEnd und Druckbett festgelegt und gespeichert werden. Weiters wurde auch die Kapazität für die Filamentspule auf 1kg erhöht.

Der Filament Run-Out Detector sowie das Blackout Recovery System sorgen dafür, dass der Druckvorgang bei Stromausfall sowie Ende der Filamentzufuhr pausiert wird und später wieder fortgeführt werden kann.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 255 x 205 x 205 mm
  • Schichtstärke: 0.1/0.15/0.20 /0.25 /0.30 /0.35 /0.40 mm
  • Gewicht und Größe: 20 kg, 485 x 520 x 495 mm
  • Druckplatte:  beheizt
  • Kompatible Formate: STL, UP3
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 10/Mac OS X/iOS
  • Software: UP Studio
  • Verbindung: USB, WIFI
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.