Rapide 3D: Rapide One 3D-Printer

703

Die aus australischen und chinesischen Designern bestehende Arbeitsgruppe Rapide 3D, möchte mit dem Rapide One 3D Printer eine neue Konzeption eines Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Druckers auf den Markt bringen.

Das professionelle Design des Rapide One lässt viele vergleichbare 3D-Drucker alt aussehen. Das Gehäuse gleicht einem Desktop Computer, besteht aus Aluminium, Glas und Kunststoff, ist von beiden Seiten einsehbar und lässt sich auf einer Seite pneumatisch öffnen. Über dem Gerät befindet sich ein „Patronensystem“ das den 3D-Drucker mit Filament Drähten versorgt. Eine Anzeige im Frontbereich des 3D-Druckers versorgt den Benutzer mit den wichtigsten Informationen. Das Gerät soll mit einer eigens entwickelten Software ausgestattet werden.

Rapide 3D - Rapide One 3D Drucker Indiegogo

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 16 x 16 x 16 cm
  • Auflösung: 100- 300 Micron
  • Unterstützte Druckmaterialien: ABS, PLA, PVA / 1,75mm
  • Düsendurchmesser: 0,4mm
  • Druckbett: Aluminium, beheizbar
  • Gerätegröße: 53,2 x 44,9 x 34,5 cm
  • Gewicht: 21kg
  • Kompatibel mit: Windows, Linux, Mac

Das Gerät soll ab 18.November über die Plattform Indiegogo als Single Extruder Version ab $1499 erhältlich sein. Die geplante Lieferung liegt zwischen Jänner und Februar 2014. Eine Dual Extruder Version soll folgen.

(c) Pictures & Link: Rapide 3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.