Home 3D-Drucker Spiderbot 3D-Printer soll 3D-Druck von riesigen Objekten ermöglichen

Spiderbot 3D-Printer soll 3D-Druck von riesigen Objekten ermöglichen

Der Maschinenbau Student Ben Peters, stellt mit seinem Spiderbot 3D-Drucker Konzept, einen mobilen 3D-Drucker für die Erstellung von riesigen Objekten vor.

Der 3D-Druck von Gebäuden und anderen riesigen Objekten, wird immer wieder als zukünftiger Einsatzberaich von 3D-Drucker genannt. Unter dem Begriff Contour Crafting, wurden bereits einige interessante Ansatzweisen für den 3D-Druck von Häusern vorgestellt.

Der Maschinenbau Student Ben Peters adressiert mit dem Spiderbot Probleme, die mit 3D-Druck von gigantischen Objekten einhergehen und bietet ein innovatives Lösungskonzept an. Das Projekt Spiderbot besteht aus einem 3D-Drucker-Body, der einen Extruder und ein Reservoir an Druckmaterialien enthält und mittels vier Seilen an festen Objekten wie umstehende Gebäude oder Bäume festgemacht wird. Der Body kann sich dabei mithilfe von Motoren und Seilwinden entlang der Seile in alle Richtungen bewegen und so 3-Dimensionale Objekte erzeugen.

Das Konzept existiert bereits in anderen Bereichen und wird beim Filmen von Sportevents verwendet. Mit einer ähnlichen Technik wird dabei eine Kamera über einem Fussballfeld montiert, um dem Spielverlauf folgen zu können.

Diese Technologie könnte für den mobilen Einsatz von Großprojekten verwendet werden und kommt im idealen Fall ohne künstlichen Rahmen aus.

The SpiderBot is a cable-suspended robotic gantry system that provides an easily deployable platform from which to print large structures. The body composed of a deposition nozzle, a reservoir of material, and parallel winching electric motors. Cables from the robot are connected to stable points high in the environment, such as large trees or buildings. This actuation arrangement is capable of moving large distances without the need for more conventional linear guides, much like a spider does. The system is easy to set up for mobile projects, and will afford sufficient printing resolution and build volume. Expanding foam can be deposited to create a building-scale printed object rapidly. Another material type of interest is the extrusion or spinning of tension elements, like rope or cable. With tension elements, unique structures such as bridges or webs can be wrapped, woven, or strung around environmental features or previously printed materials.

(c) Picture & Link: Ben Peters

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.