Ultimaker „Original“ & „Orginal+“ – Update: Original+ im Test bei iGo3D

6028

Das niederländisches Unternehmen Ultimaker B.V., bietet mit dem Ultimaker einen sehr beliebten 3D-Drucker, der aus dem RepRap Projekt stammt. 

01.06.2011: Der Ultimaker 3D-Drucker hat einen Fußabdruck von 35×35 cm und kann Objekte bis zu einer Größe von 21x21x20,5 cm (L/W/H), in einer Auflösung von bis zu 0.0125 mm erstellen. Dabei verarbeitet er, wie für RepRap Drucker üblich, PLA und ABS Kunststoffe in Form von Filament Drähten mittels Fused Filament Fabrication (FFF) System.

3D Drucker Ultimaker auf der CeBit 2013 Hanover

Beim Zusammenbau ist keine Lötarbeit notwendig. Die elektronischen Bestandteile werden einfach zusammengesteckt.

Ein Ultimaker Kit kostet derzeit 1194€. Fertig zusammengestellt kann man den Ultimaker um 1699€ erwerben.

(c) Picture & Link: Ultimaker

 

Update: 27.08.2013 – Ultimaker bietet nun ein („experimantal“) Dual Extruder Kit an

Ultimaker kündigte gestern die Verfügbarkeit eines experimentellen Dual Extruder Kits an. Das Set kann um €195 bestellt werden und ermöglicht die Verarbeitung von zwei Materialien in ein Objekt. Wie der Name schon sagt, befindet sich der Dual Extruder derzeit noch in der Testphase.

Ultimaker dual-extrusion extruder kit experimental

22

Vielen Dank an Oliver für den Hinweis!

 

Update: 22.09.2014 – Ultimaker bietet nun ein Upgrade Kit für ein beheiztes Druckbett an und den Ultimaker Original+

UMO__blog-2

Mehr als drei Jahre nach der Vorstellung des Ultimaker 3D-Druckers wird das inzwischen als Original betitelte Model upgeraded. Der Original+ ist ab sofort mit installiertem beheizten Druckbett um 1195€ verfügbar. Das Kit um das beheizte Druckbett nachzurüsten ist ab sofort für 245€ verfügbar.

 

 

 

Ultimaker’s CEO Siert Wijnia:

When we first started with the Ultimaker Original, we never imagined Ultimaker becoming this big. Together with our community we have been able to grow, and we owe it to ourselves and them to keep supporting them. These upgrades allow even our first users to evolve with us and keep their Ultimaker up to date.

(c) Picture & Link: Ultimaker

 

Update: 17.01.2014 – Ultimaker Original+ im Test bei iGo3D

Der deutsche Händler für 3D-Drucker, iGo3D hat einen Ultimaker Original+ zum Testen bekommen. Über seinen Blog lässt uns iGo3D an seinen Erkenntnissen teil haben. Die engagierten Tester vergleichen den Original und die überarbeitete Version Original+.

Ultimaker Original Plus 3D-Drucker in action – hands on by iGo3D

Die komplette Review findest du HIER auf iGo3D.

via iGo3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.