Home 3D-Drucker 3D-Systems 3D Systems lieferte über 100 „Fab-Grade“ 3D-Drucker zur Produktion in der Luft-...

3D Systems lieferte über 100 „Fab-Grade“ 3D-Drucker zur Produktion in der Luft- und Raumfahrt

3D Systems berichtet über kontinuierliche Auslieferung von 3D-Druckern für die Massenproduktion von Bauteilen für die Luft- und Raumfahrt-Industrie.

In der Aussendung berichtet 3D Systems über die Auslieferung von über 100 3D-Druckern für die  Massenfertigung von komplexen Teilen in der Luft- und Raumfahrt über die letzten Dekaden. Die Drucker teilen sich in die Technologien von SLA, Stereolithographie; SLS, Selective Laser Sintering und MJP, Multi-Jet-Printing auf. Gerade in der Luftfahrt ermöglicht der Einsatz von 3D-Druckern die Herstellung von komplexeren, auf Belastung designte und damit Gewicht-sparenden Bauteilen. Dies bedeutet eine enorme Einsparung für Kosten von Treibstoff.

Diese Pressemeldung verdeutlicht den Meilenstein in der Entwicklung der Anwendung von 3D-Druck für Prototypen, hin zur Massenproduktion.

Chuck Hull, Erfinder von SLA und CTO bei 3D Systems:

For almost three decades our 3D printers have been at the forefront of innovation in aerospace. Today’s fab-grade 3D printers offer a revolution in performance, eliminating the constraints of design for manufacturing and introducing the freedom to design for optimum performance, fuel efficiency and competitive advantage. We are extremely proud of our work with industry leaders and committed to helping them achieve their bold sustainability and performance targets.

via 3D Systems

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.