Home Industrie EOS tritt 3MF Consortium als Gründungsmitglied bei

EOS tritt 3MF Consortium als Gründungsmitglied bei

Der 3D-DruckerHersteller EOS ist das neuste Mitglied des 3MF Consortiums, ein Industrieverband der die Entwicklung eines einheitlichen Dateiformats für den 3D-Druck zum Ziel hat.

Neben 3D Systems, Autodesk, Dassault Systèmes, der FIT AG, GE, HP, Materialise, Microsoft, PTC, Shapeways, Siemens, SLM Solutions, Stratasys und Ultimaker tritt nun auch das deutsche 3D-Druck-Unternehmen EOS dem 3MF Consortium als Gründungsmitglied bei.

Der Industrieverband wurde bereits Anfang 2015 von sieben Mitgliedern der Runde gegründet; weitere folgten in den Monaten darauf. Das einheitliche 3MF-Format soll es Unternehmen ermöglichen sich auf Design und Innovation zu fokussieren ohne mit der Kompatibilität von Formaten zwischen Anwendungen, Plattformen, 3D-Druckern und Services kämpfen zu müssen. Der 3MF (3D Manufacturing Format) Standard wird unter eine Open-Source-Lizenz kostenlos zur Verfügung gestellt und soll die Arbeit von Produktdesignern, Entwicklungsingenieuren, Maschinen- und Softwareherstellern sowie produzierenden Unternehmen im Bereich der Additiven Fertigung erleichtern. Die ersten Spezifikationen stehen auf der Webseite des 3MF Consortiums zum Download bereit.

3MF Gründungsmitglieder

„Die EOS Additive Manufacturing Lösungen ermöglichen es Herstellern von traditionellen werkzeugbasierten, statischen Fertigungstechniken auf generative, flexible und effizientere industrielle 3D-Druck-Methoden zu wechseln,“ erklärt Martin Steuer, Business Development Manager bei EOS. „Das 3MF 3D-Dateiformat spielt eine wichtige Rolle in der Additiven Fertigung, indem die Effizient und Produktivität von AM-Lösungen verbessert werden, während Probleme, die bei älteren Dateiformaten auftreten, beseitigt werden.“

Unternehmen können dem 3MF Consortium entweder im Form einer „Associate“ oder „Founding“ Mitgliedschaft beitreten. Zu den Associate Members zählen 3DPrinterOS, 3DShook, Additive Industries B.V., Kabuku Inc., nTopology, Rapid Shape GmbH, Shapetizer, Source3, X-Rite Inc., XYZ Printing und Zortrax S.A.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.