Home Industrie Fertigungsplattform Xometry expantiert nach Europa

Fertigungsplattform Xometry expantiert nach Europa

Xometry ist ein Marktplatz für On-Demand Fertigung von Prototypen und Kleinserien in den USA. Mit der Übernahme des Unternehmens Shift mit Sitz in München soll nach Europa expandiert werden.

Shift bietet jetzt schon CNC-Bearbeitung, Blechbearbeitung und Nachbearbeitung über ein Netzwerk von mehr als 25 europäischen Partnern an. Es wurde 2017 gegründet und hat zwischen 11 bis 50 Mitarbeiter. Laut eigenen Angaben ist es der größte On-Demand-Produktionsmarktplatz in Europa. Zu bedenken ist, dass auch die großen Unternehmen Protolabs und 3D-Hubs ebenfalls aus Europa sind.

Genaue Informationen zur Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Jedoch ist bekannt, dass Xometry erst im Juli eine Finanzierung in Millionenhöhe bekommen hat. Mit dieser wird die internationale Expansion finanziert.

Lead-Investoren von Shift sind unter anderem Cherry Ventures mit Sitz in Berlin, die sich auf Early-Stage-Finanzierungen spezialisiert haben. Im Rahmen der Akquisition wird Cherry nun als Investor in Xometry investieren.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.