Home Industrie Vereinbarung: Tekna liefert Titanpulver an Uniformity Labs

Vereinbarung: Tekna liefert Titanpulver an Uniformity Labs

Uniformity Labs, Hersteller von technischen Werkstoffen für die fortgeschrittene Fertigung, und Tekna (OSE: TEKNA), ein weltweiter Anbieter von fortgeschrittenen Werkstoffen für die Industrie, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Tekna Ti64 5/25 und Ti64 45/105 an Uniformity liefern wird, um dessen hochentwickelte Titanpulver herzustellen.

Durch diese Vereinbarung wird eine wichtige nordamerikanische Lieferquelle für Uniformity erschlossen und die Produktionskapazität und Effizienz von Tekna erhöht.

Grünere, nachhaltigere Materialien

Die Zusammenarbeit ermöglicht es Tekna, die Nutzung seiner Produktionsausbeute zu optimieren, die Uniformity zur Herstellung seines hochentwickelten Titanpulvers für LPBF verarbeiten wird. Die Technologie von Uniformity hilft den Kunden, erhebliche Qualitäts- und Effizienzverbesserungen in der additiven und konventionellen Fertigung in großem Maßstab zu erzielen. Die von Uniformity entwickelten Pulver und Prozesse ermöglichen eine schnellere Produktion von wiederholbaren Teilen mit höherer Dichte, ohne dass die Qualität beeinträchtigt wird. Die Pulverzerstäubungstechnologie von Tekna nutzt Wasserenergie, und alle Prozessgase werden in geschlossenen Kreisläufen recycelt, was eine umweltfreundlichere Produktion ermöglicht. Gemeinsam werden die Unternehmen den Industriekunden helfen, umweltfreundlichere und nachhaltigere Teile zu produzieren.

Darüber hinaus nutzt diese Liefervereinbarung das komplementäre Angebot beider Unternehmen für die Industrie und ebnet den Weg für eine wachsende Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Tekna bei der Lieferung von Titanpulvern höchster Qualität für LPBF“, sagte Adam Hopkins, Gründer und CEO von Uniformity Labs. „Diese Vereinbarung erschließt uns eine wichtige nordamerikanische Materialressource. Die Komplementarität unserer Geschäftsbereiche bringt einen wirtschaftlichen Vorteil für unsere Kunden, die durch einen höheren Druckdurchsatz und eine bessere Wiederholbarkeit profitieren, sowie einen Vorteil für die Sicherheit der Lieferkette durch die Verwendung von Materialien, die vollständig in Nordamerika hergestellt werden.“

„Wir sind sehr stolz darauf, dass Uniformity Labs uns für die Lieferung von Titanpulvern ausgewählt hat“, sagte Luc Dionne, CEO von Tekna. „Dies ist ein Beweis für die Lieferzuverlässigkeit von Tekna und bestätigt, dass unsere Produktqualität den Anforderungen einer Vielzahl von Branchen entspricht.“

Mehr über Uniformity Labs finden Sie hier, und mehr über Tekna finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.