Home 3D Objekte Spanier stellen 3D gedruckte Brücke auf

Spanier stellen 3D gedruckte Brücke auf

In der Stadt Alcobendas, nicht unweit von Madrid, wurde eine zwölf Meter lange 3D gedruckte Brücke aufgestellt.

Die Brücke wurde gemeinsam mit dem Instituto de Arquitectura Avanzada de Cataluña (IAAC), dem Institut für moderne Architektur Katalonien, entwickelt und besteht aus acht Teilen.

Die Brücke ist 1,75m breit, steht im Parque Castilla La Mancha von Alcobendas und kann ab sofort von Besuchern des Parks begangen werden.

Hergestellt wurde die Brücke aus Beton mit einer Technik namens Contour Crafting. Dabei wird Beton Schicht für Schicht extrutiert und aufgetragen.

Somit wurde die Brücke schneller fertig gestellt als der Counterpart aus Metall in Amsterdam.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.