Home Pressemeldungen 3D-Druck in der Schmuckherstellung: MOIIN Wax Cast Resin

3D-Druck in der Schmuckherstellung: MOIIN Wax Cast Resin

Das Berufsbild des Goldschmieds hat sich verändert. Während handwerkliche Fähigkeiten und das Gefühl für Ästhetik weiterhin nicht zu ersetzen sind, schaffen moderne digitale Fertigungstechnologien und speziell der 3D-Druck neue Möglichkeiten. Mit dem Testangebot für das MOIIN Wax Cast Resin möchten die 3D-Experten DMG und BURMS die Nutzung der 3D-Druck-Vorteile jetzt besonders leicht machen.

Im Vergleich zur traditionellen manuellen Fertigung bietet der Einsatz leistungsfähiger 3D-Drucker und entsprechender Materialien etliche Vorteile für Schmuckdesigner und –hersteller. Zum einen wird der Zeitaufwand deutlich reduziert, konventionelles Arbeiten mit Wachs ist aufwändiger als die 3D-Konstruktion. Mehrere gleiche Objekte können gleichzeitig gedruckt und problemlos reproduziert werden, wichtig z. B. für Fehlgüsse, Kleinserien oder Serien. Günstige Reproduktionen sind leicht realisierbar – inklusive Veränderung der Größe, z. B. bei Eheringen für Mann und Frau. Auch komplexe Konstruktionen, die per Hand bisher nicht umsetzbar waren, werden durch 3D möglich. Der Kunde kann von Anfang an teilhaben an der Entwicklung des Designs. Anprobieren und wirken lassen wird denkbar leicht. Und wenn es nicht gefällt? Veränderungen im Design lassen sich schnell umsetzen.

Material und Drucker im perfekten Teamwork
Eine maßgeschneiderte Lösung für die Schmuckherstellung bietet die Kombination des neuen Miicraft Alpha Druckers mit dem hochwertigen 3D-Druck-Material MOIIN Wax Cast. Der Hamburger MOIIN Hersteller DMG Digital Enterprises und sein Partner BURMS, der deutsche Reseller der MiiCraft Drucker, sehen hier ein immenses Potenzial für die gesamte Schmuckbranche.

Der Miicraft Alpha Drucker: Professionell, kompakt und preiswert
Der Miicraft Alpha ist der erste einer neuen Generation von DLP-Druckern. Dank der neuesten Technologie (DMD 0,3“ 1440P Chip von T), hohen Auflösung (2560×1440 Pixel von 58µm Größe), dem großen Baufeld (150x 84,3x 120 mm) und der maximalen Licht-Ausgangsleistung bei 405nm von 900mW ist er für den professionellen Einsatz in der Schmuckherstellung bestens geeignet. In dem außergewöhnlich kompakten und dennoch preiswerten Gerät sind die Parameter für alle MOIIN Materialien bereits im Druckermenü hinterlegt.

MOIIN Wax Cast: Der Schmuckexperte unter den 3D-Materialien
Das MOIIN Wax Cast Resin ist ideal zum Erstellen rückstandsfreier Ausbrennformen für hochdetaillierten Schmuck im 3D-Druck. Dank seines hohen Wachsanteils kann das Harz beim Guss ähnlich wie Wachs behandelt werden. Es eignet sich zur Verwendung mit phosphatgebundenen, aber auch mit gipsgebundenen Einbettmassen. Filigranste Details und beeindruckend glatte Oberflächen sind für das Material kein Problem. MOIIN Wax Cast ist designt für offene Systeme. Sie können es auf allen gängigen DLP-, SLA- oder LCD-Druckern mit einer Lichtwellenlänge von 385 nm oder 405 nm drucken.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.