Home Pressemeldungen 3D-Druck-Vorteile für die Luftfahrt

3D-Druck-Vorteile für die Luftfahrt

Wie der 3D-Druck mit Metall in Zukunft zu wesentlichen Verbesserungen führt, zeigte die Firma M&H CNC Technik im Rahmen des Luftfahrtages des ACStyria

25 Prozent Gewicht gespart bei doppelter Steifigkeit – mit diesen beeindruckenden Zahlen konnte die M&H CNC Technik GmbH die Vorteile des 3D-Drucks in Metall am Beispiel eines Gelenkstückes für eine Triebwerksabdeckung beim Luftfahrtag des ACStyria untermauern. Dieses Vorteile sind Ergebnis des Zusammenspiels aus Beratung, Design, Engineering und 3D-Druck. Leistungen die das Unternehmen für ihre Kunden bietet und die zu überzeugenden Ergebnissen führen.

Zweites Beispiele aus der aktuellen Produktion des 3D-Druckzentrums in Ilz war ein Aluminium-Zylinder (Prototypen-Fertigung), der innerhalb von nur 4 Tagen gefertigt wurde (herkömmliche Druckguss-Prototypen werden in etwa 2 Monaten gefertigt) und das zu einem Bruchteil der Kosten (nur ca. 15 Prozent im Vergleich zum Druckguss).

Beide Beispiele bestätigen die M&H CNC Technik auf Ihrem Weg zum Komplettanbieter im Bereich des 3D-Drucks. Die Unterstützung der Kunden – von der Beratung bis zur Fertigung, die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und der offene Zugang zu neuen Ansätzen werden von den Kunden aus den Bereichen Automotive, Industrie und der Luftfahrt angenommen und führen bereits zu ersten zählbaren Resultaten die begeistern.

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.