Home Pressemeldungen Auspackstation für Lasersinterteile aus Kunststoff

Auspackstation für Lasersinterteile aus Kunststoff

Solukon bietet  eine neue Auspackstation für lasergesinterte Kunststoffbauteile. Mit der Auspackstation SFP02 können Wechselbehälter für Baugrößen bis 700 mm x 400 mm x 600 mm entpackt werden.

Das Entpacken erfolgt durch automatisches Anheben des Boxbodens und Abräumen  überschüssigen Pulvermaterials in drei umliegenden Trichter. Das anfallende Pulvermaterial wird mit einer Förderspirale einem integrierten Ultraschallsieb zugefügt.

sfp01_klDurch das große Trichtervolumen können auch große Baujobs schnell entpackt werden.

Über pneumatische oder mechanische  Förderer wird das gesiebte Pulvermaterial dem Bauprozess oder weiteren Aufbereitungsprozessen zugeführt.

Pulverstäube werden mit einer leistungsstarken Entstaubung abgesaugt. Auf Wunsch kann die Anlage auch mit einer Schutzhaube versehen werden.

Wie alle Systeme von Solukon zeichnet sich die SFp02 durch hohe Qualität und durchdachte Details aus. Kundenspezifische Anpassungen sind jederzeit möglich.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.