Home Marktbericht Ehemaliger CEO von Z Corporation steigt bei Mcor ein

Ehemaliger CEO von Z Corporation steigt bei Mcor ein

Der ehemalige CEO von Z Corporation, Tom Clay, steigt in den Aufsichtsrat des Herstellers von papierbasierten 3D-Druckern, Mcor Technologies, ein.

Clay hat das ehemalige Start-up Z Corp zu einem der am Markt führenden Unternehmen im Bereich 3D-Druck mit einen Umsatz von $ 47 Millionen geführt. Seit 2008 war er als CEO bei Xtalic, einem Unternehmen das sich mit nanostruturierten Metall beschäftigt, tätig.

„At Z Corporation, Tom broke important ground by commercialising a promising new colour 3D technology and putting it in the hands of everyday businesses and schools,“ sagt Dr. Conor MacCormack, co-founder und CEO von Mcor Technologies Ltd. „Tom is a fantastic addition to the board because of his profound understanding of how 3D printing can benefit the world and a shared vision of making professional-quality 3D printing available to everyone.“

„I share Conor and his team’s passion for 3D printing and making affordable, full color 3D printing accessible to everyone, businesses and consumers alike,“ sagt Clay. „I believe Mcor’s product strategy offers the best route to affordable photorealistic color and believe that this will be critical to a whole new generation of applications. I look forward to helping any way I can.“

via Mcor

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.