Home Pressemeldungen Graphene 3D Lab Inc. stellt 3D-gedruckte Batterien vor

Graphene 3D Lab Inc. stellt 3D-gedruckte Batterien vor

Graphene 3D Lab Inc. (TSX-V: GGG, OTCQB: GPHBF) hat soeben bekannt gegeben, dass die von der Firma entwickelten 3D-druckbaren Graphen-Batterien heute vorgestellt werden sollen.

CEO Daniel Stolyarov, der noch vor wenigen Tagen in einem Interview über das Produkt, dessen Herstellungsverfahren bereits im September zum Patent angemeldet wurde, mit uns gesprochen hat, wird heute auf der Inside 3D Printing Conference in Santa Clara die 3D-gedruckte Graphen-Batterie und andere Nanokomposit-Materialien vorstellen.

Die von der Firma entwickelten Graphen-Materialien ermöglichen einen 3D-Druck Prozess zur Herstellung von Batterien, die dann in die Erzeugung eines 3D-gedruckten Objekts mit einfließen können. Dieses Produkt soll in seiner Leistung herkömmliche Batterien aufgrund seiner Form, Größe und modifizierbaren Spezifikationen übertreffen.

In folgendem Video spricht Graphene 3D Lab über den Einsatz des Materials und gibt auch einen ersten Einblick in das neue Produkt:

Dr. Stolyarov: “We look forward to presenting our recent progress in the development of functional 3D printable materials at this year’s conference, with the highlight being our 3D printed battery. Our ability to create a 3D printable battery and other electrochemical devices will play a significant role in the growth of commercial applications of 3D printing technology.”

via Graphene 3D Lab Inc.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.