Home Pressemeldungen Materialien Neues Polyjet-Stützmaterial von Stratasys ermöglicht multivariable Weiterverarbeitung

Neues Polyjet-Stützmaterial von Stratasys ermöglicht multivariable Weiterverarbeitung

Stratasys präsentiert das neue lösliche Stützmaterial SUP706 für PolyJet tripple-jetting 3D-Drucker. Bereits seit langem bietet Stratasys mit SUP705 ein Stützmaterial, das die manuelle Entstützung durch Einlegen in ein Laugenbad erleichtert. Mit SUP707 erweiterte Stratasys vergangenes Jahr das Portfolio um ein Material, das sich komplett auflöst, aber keine manuelle Reinigung ermöglicht. Das neue Material SUP706 vereint nun alle Vorteile in einem Produkt. Der Kunde kann somit für jeden Druckvorgang mit ein und demselben Material entweder die manuelle oder automatische Reinigung wählen.

Das Stützmaterial SUP706 wird in einem einfachen, zweistufigen Einweich- und Abspülverfahren ausgewaschen. Das Material ist somit ideal geeignet für den Druck von komplexen Geometrien mit filigranen Details und kleinen Hohlräumen. Besteht das gedruckte Modell aus einer einfacheren Oberfläche, kann sich der Kunde auch für eine schnelle, manuelle Entfernung des Stützmaterials entscheiden. Der Kunde profitiert somit nicht nur von einer Zeit- und Kostenersparnis, sondern auch einer größtmöglichen Flexibilität im Einsatz.

„Die Einführung von SUP706 bietet unseren Kunden eine großartige Kombination von Vorteilen”, erklärt David Tulipman, Leiter des Produktmanagements für PolyJet-Verbrauchsmaterialien bei Stratasys. „Die Besitzer von PolyJet-basierten 3D-Druckern können nun sowohl kleine, komplizierte Elemente als auch großflächige Modelle effizient drucken und säubern. So erzielen sie ein hohes 3D-Druckaufkommen, das sowohl kostengünstig als auch zeitsparend ist.”

stratasys_soluable_polyjet_material_3d_printing

SUP706 ist als Software-Update auf allen Stratasys PolyJet Dreifach-Jet 3D-Druckern (Objet260 1/2/3; Objet350/500 1/2/3; Objet260/500 Dental Selection) verfügbar und kompatibel mit allen PolyJet-Materialien außer Hörgeräte-Material.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.