Materialise stellt neuartige Oberflächenveredelung für Wearables vor

890

Ob Fitnessarmbänder oder smarte Brillen – sogenannte Wearables sind in. Für einen neuen Look der Lifestyle-Begleiter sorgt nun eine innovative Oberflächenveredelung der Premium-Klasse: Luxura ist in fünfzehn modernen Farben erhältlich und wurde speziell für Wearables vom belgischen 3D-Druck Spezialisten Materialise, entwickelt. Dabei bietet das Finish neben einem perfekten Aussehen und Griffigkeit eine samtweiche Oberfläche mit tiefer Farbendurchdringung, die bereits im Herstellungsprozess eingearbeitet wird. Ob beim Sport oder in der Freizeit erfüllt das neuartige Finish die umfassenden Qualitätsstandards für Wearables – Luxura ist haltbar, dermatologisch getestet sowie schweiß- und UV-beständig.

Materialise reagiert mit dieser Entwicklung auf das wachsende Interesse aus den Bereichen Eyewear und Wearables an additiv gefertigten Consumer-Produkten, die zudem höchst individualisierbar sind. Diese innovative Oberflächenveredelung entspricht in jeder Hinsicht den hohen ästhetischen Anforderungen und Leistungsstandards dieser Branchen. Luxura richtet sich hierbei an Marken und Designer, die sowohl die Konstruktionsfreiheiten und Möglichkeiten der individualisierten Serienfertigung für ihre Wearables-Lösungen einsetzen und gleichzeitig ein Produkt mit hochklassigem Look-and-Feel anbieten möchten. Auf Anfrage lässt sich Luxura auch farblich so anpassen, dass ein Markenprodukt sich ganz einzigartig präsentiert.

Alireza Parandian, Business Developer bei Materialise, über die neue Endbearbeitung:

„Uns ist bewusst, dass bei der Herstellung von Produkten im Consumer-Segment die höchste Priorität immer auf dem Erscheinungsbild und der Haptik liegt. Sie müssen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und den Kunden beeindrucken, indem sie die hohe Qualität der Marke widerspiegeln. Mit Luxura bieten wir genau so ein Finish, das die Sinne anspricht und sich auf dem umkämpften Markt der Wearables und Consumer-Produkte deutlich abhebt.“

Gemeinsam mit führenden Consumer-Marken arbeitete Materialise an der Entwicklung von Luxura, um sicherzustellen, dass das Endergebnis die Qualität ihrer Marken widerspiegelt und sie eine marktgängige Lösung erhalten. Parandian fügt hinzu:

„Häufig wird angenommen, dass fertige 3D-Druck-Produkte nicht mit Produkten mithalten können, die mit herkömmlichen Methoden und Materialien gefertigt werden. Wir haben hart daran gearbeitet, dieses Vorurteil zu wiederlegen, und zeigen, wie wir dank intensiver Zusammenarbeit Lösungen liefern können, die traditionelle Handwerkskunst mit der modernen Innovation des 3D-Drucks vereinen, um ansprechende Produkte zu fertigen.“

Luxura ist ab sofort erhältlich – weitere Informationen und die vollständige Farbpalette finden Sie auf der Website von Materialise.