Home Software 3DPrinterOS erleichtert Produktionsablauf durch strategische Partnerschaften mit Siemens, Dassault Systèmes, Autodesk und...

3DPrinterOS erleichtert Produktionsablauf durch strategische Partnerschaften mit Siemens, Dassault Systèmes, Autodesk und Onshape

Das cloud-basierte 3D-Drucker-Betriebssystem 3DPrinterOS hat vor Kurzem seine Zusammenarbeit mit Microsoft Azure angekündigt um seine zentrale Anwendung zur Steuerung von 3D-Druckernetzwerken global erweitern zu können. Durch weitere Integrationen und strategische Partnerschaften mit Siemens, Dassault Systèmes, Autodesk und Onshape wird der Produktionsablauf in der additiven Fertigung nun weiter vereinfacht und beschleunigt.

Durch standardmäßige “CAD to Web 3D Print” Integrationen wird der Prozess vom Erstellen der 3D-Modelle bis hin zum eigentlich 3D-Druck erleichtert. Designer können nun direkt von CAD Anwendungen wie beispielsweise SolidEdge, SoldWorks oder Fusion 360 ohne komplizierte und langwierige Zwischenprozesse drucken.

3dprinteros_1

Anton Vedeshin, CTO von 3DPrinterOS und PhD Anwärter in Cloud Computing an der Technischen Universität Tallinn:

 

anton_vedeshin“We found enterprises were wasting a lot of time sending designs through emails, sharepoints, FTPs, and deviating 3rd party systems. 3DPrinterOS deploys within 30 minutes and secures your entire AM manufacturing workflow, with an extremely easy-to-use platform that is highly scalable, while drastically reducing overhead.
We are excited to enter more partnerships so we can provide all our Enterprise users with a seamless CAD to real-time direct 3D print capabilities and end to end integrations with manufacturing execution systems.”

3DPrinterOS hat die vergangenen sechs Monate mit einigen der bekanntesten Anbieter für CAD Software zusammengearbeitet um Anwendern bis Ende diesen Jahres einen nahtlosen Prozess zu bieten.

John Dogru, CEO von 3DPrinterOS, glaubt dass Designer die Möglichkeit haben sollten Teile mit der geringsten Latenzzeit auszudrucken und zu produzieren:

 

john_dogru“We believe designers should be able to print and manufacture parts with the lowest amount of latency. The designer has the most innovative potential to disrupt the future. Our goal is to unlock that potential.
Our mission is to reduce the latency from design to manufacturing and distribution as close tozero as possible.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.