Home 3D-Scanner Structure Sensor Entwickler Occipital kauft Lynx Laboratories

Structure Sensor Entwickler Occipital kauft Lynx Laboratories

Occipital, ein Startup das 2013 mit dem Structure Sensor einen 3D-Scan Aufsatz für mobile Geräte vorgestellte, hat nun die Übernahme von Lynx Laboratories bekannt gegeben.

Lynx hat mit einer Kickstarter Kampagne vor über zwei Jahren seinen mobilen 3D-Scanner erstmals präsentiert. Danach hat das Startup seinen Fokus allerdings nicht mehr auf Hardware sondern auf die Software Entwicklung für den Structure Sensor gelegt. Außerdem hat Lynx zur Verbesserungen der Firmware und der Treiber für den Sensor beigetragen, was zu einer erhöhten Genauigkeit der Tiefenmessung geführt hat. Eine speziell entwickelte IP reduziert die Fehlerquote von 3D Sensoren bis zu 90% und bringt den Structure Sensor damit auf das Niveau von professionellen 3D Scan Technologien, allerdings zu einem günstigeren Preis.

Weiters hat Occipitial vor kurzem Skanect gekauft. Mit der Software lassen sich zuvor erfasste 3D Daten in 3D Modelle umwandeln.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleOccipital