Home Schlagworte 2PP

Tag: 2PP

Neues Material erlaubt 2PP 3D-Druck von nicht-durchlässigen, schwarzen Strukturen

Der Wiener 3D-Drucker-Hersteller UpNano hat ein schwarzes Material für die 2-Photonen Polymerisation (2PP) vorgestellt. Dies schien über lange Zeit unmöglich, weil nicht-lichtdurchlässige (schwarze) Materialien...

3D-Mikrofabrikation: Nanoscribe präsentiert neuen 3D-Drucker Quantum X shape

Nanoscribe, ein Unternehmen der BICO-Gruppe, gibt den Launch von Quantum X shape bekannt, einem hochpräzisen 3D-Drucker für das Rapid Prototyping und industrielle Batch Processing...

CELLINK übernimmt 3D-Druck-Spezialisten Nanoscribe

Der Spezialist für hochpräzise additiven Fertigung, Nanoscribe, wird Teil der CELLINK-Gruppe. CELLINK wurde 2016 für die Vermarktung der weltweit ersten universellen Biotinte gegründet. Das...

3D-Druck lebender Zellen erstmals direkt aus Zellkultur möglich

Dank der Kombination eines 2-Photonen 3D-Druckers mit einem innovativen, Hydrogel-basierten Bio-Material ist es jetzt erstmals möglich, 3D-Strukturen, die lebende Zellen enthalten, direkt zu drucken...

Biodegradierbar, osteochondral und maßgeschneidert: 3D-Lithographie (2PP) ermöglicht erstmals Herstellung von monolithischen, bioabbaubaren 3D-Scaffolds von...

Würzburg/Heiligenstadt. – Multiphoton Optics ist es mittels seiner Kerntechnologie 3D-Lithographie via Zwei-Photonen-Polymerisation (2PP) erstmals gelungen, ein biodegradierbares, osteochondrales 3D-Scaffold (3D-Trägerstruktur) von ca. einem Kubikzentimeter...

Multiphoton Optics stellt monolithische, bioabbaubare 3D-Scaffolds von einem Kubikzentimeter in unter 1,5 Stunden her

3D-Druck-Spezialist Multiphoton Optics ist es mittels seiner Kerntechnologie 3D Lithographie via Zwei-Photonen-Polymerisation (2PP) erstmals gelungen, ein biodegradierbares, osteochondrales 3D-Scaffold (3D-Trägerstrukturen) von ca. einem Kubikzentimeter...

Forschungsprojekt MiLiQuant: Nanoscribe wird Technologiepartner

Die Photonik Forschung Deutschland hat kürzlich das Forschungsprojekt „MiLiQuant“ gestartet, welches durch das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. In einer Pressemitteilung...

Nanoscribe präsentierte Druckverfahren für den 3D-Mikrodruck

Bei der Fachmesse Formnext präsentierte das deutsche Unternehmen Nanoscribe neue Lösungen für die additive Fertigung in höchster Präzision. Mit hochauflösenden 3D-Drucker soll die Lücke...

Populäre Artikel

Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X