Home Anwendungen Centriphone – 3D gedrucktes Video Zubehör und ein YouTube Hit

Centriphone – 3D gedrucktes Video Zubehör und ein YouTube Hit

Der Freeskier Nicolas Vuignier probierte eine Idee, wie er sich selbst beim Schifahren filmen kann und landete eine YouTube Hit.

Nach mehreren Prototypen aus Pappe und Holz, perfektionierte Nicolas das Design mit Hilfe von Marc Vertesi. Dieses 3D gedruckte Zubehör wurde in diesem Video über 3.5 Millionen Mal gesehen:

Centriphone – an iPhone video experiment by Nicolas Vuignier

Über ein Monat, nach der Veröffentlichung des Videos, hat Nicolas das Design “geheim” gehalten und die Anfragen wie er dieses Video gemacht wurde häuften sich. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet und das Making Of Video zeigt die verschiedensten Prototypen bis zu dem neuesten Design.

CentriphoneZur Überraschung wurden zusätzlich die 3D Designs als Open Source veröffentlicht. Jeder der keinen 3D Drucker besitzt kann das Projekt unterstützen und über die neu geschaffene Homepage das Centriphone vorbestellen. Für 39 CHF (rund 36€) bekommt man das Centriphone, den Griff und die Schnüre, um das Centriphone zu betreiben.

Ausserdem gibt es jetzt auch das Centripro. Das Design ist statt für das iPhone für verschiedene GoPro Kameras ausgelegt.

Hier das spannende Making Of:

Making of Centriphone by Nicolas Vuignier

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.