Home Praxis & Maker YouTuber digitalisiert 50 Jahre alte Analogkamera mit 3D-Drucktechnik

YouTuber digitalisiert 50 Jahre alte Analogkamera mit 3D-Drucktechnik

Der YouTuber befinitiv hat einen 3D-Drucker verwendet, um eine 50 Jahre alte analoge Kamera in eine digitale Kamera zu verwandeln.

Hierfür tauschte der Maker den Filmbehälter seiner alten Cosina Hi-Lite DLR gegen einen Raspberry Pi und ein 3D-gedrucktes Gehäuse aus. Durch einige ANpassungen konnte er mit der alten Kamera Full-HD-Bilder und Videos aufnehmen sowie seine Videos über Wi-Fi live auf seinen Computer streamen.

In einem YouTube-Video erklärt und dokumentierte der Maker das Projekt.

Digital Film Cartridge for Analog Cameras (using Raspberry PI)
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSmarTech Analysis: Wachstum am 3D-Druck-Markt im ersten Quartal 2021
Nächsten ArtikelVerzögerungen bei Sigma Labs lassen den Umsatz um 14% sinken
David ist Redakteur bei 3Druck.com.