Home 3D-Drucker 3D Hubs veröffentlicht Trend Report für April 2016

3D Hubs veröffentlicht Trend Report für April 2016

Im Trend Report für den Monat April 2016 wirft 3D Hubs wieder einen Blick auf die von seiner Community verwendete Software für 3D-Modellierung, die aus den hochgeladenen Dateiformaten ersichtlich ist. Zuletzt hat 3D Hubs ein solches Diagramm vor einem Jahr erstellt und zieht nun Vergleiche.

Die Liste wird auch diesmal wieder von der professionellen CAD Software von Dassault Systèmes angeführt. SolidWorks konnte seinen Anteil um 0,9% auf nun 18,6% ausbauen. Den zweiten Platz belegt mit 12,8% wieder SketchUp. Autodesk dominiert die Top 10 mit insgesamt vier Plätzen – Fusion 360, AutoCAD, 123D und Inventor. Platz vier geht an CATIA und Platz fünf an Blender.

 

3D_Modeling_Softwares_3d_hubs_trend_report_april

In der Liste der am höchsten bewerteten Desktop 3D-Drucker gibt es an der Spitze zwei Neueinsteiger. Den ersten Platz sichert sich der BCN3D SIGMA FDM-Drucker gefolgt vom Form 2 SLA-Drucker auf Platz zwei. Der PowerSpec 3D Pro, der die Liste drei Monate lang anführte, ist nun auf den dritten Platz zurückgefallen.

3D_hubs_trendreport_april_desktop_3d_printer

Bei den industriellen Geräten dominieren 3D-Drucker von 3D Systems und Stratasys die Top 10:

3d_hubs_trendreport_industrial_3d_printer

Mit einem monatlichen Zuwachs von 118,2% führt der Ultimaker 2+ die Kategorie “Trending Printers” im April an. Platz zwei belegt der Da Vinci 1.0 PRO von XYZprinting und Platz 3 der Prusa i3x3 Custom.

trending_printers_april_2016

Der komplette 3D Hubs Trend Report für April 2016 kann hier eingesehen werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.