Home 3D-Drucker Kentstrapper präsentiert Noah, den Router für 3D Drucker, auf Kickstarter

Kentstrapper präsentiert Noah, den Router für 3D Drucker, auf Kickstarter

Der italienische 3D Drucker Hersteller bringt sein neuestes Produkt auf den Markt – diesmal ist es kein 3D Drucker.

Noah ist ein Router, wie The Element von Formide, die Sharebox von Sharebot oder die Wolfbox von AirWolf3D. Gestern ist die Finanzierung von Noah auf der Crowd-Financing Plattform Kickstarter gestartet.

Wofür braucht man jetzt aber den Noah überhaupt?

  • Durch Stromausfall oder fehlendes Filament verursachte unterbrochene Druckvorgänge können wieder aufgenommen werden,
  • Noah managed bis zu sechs 3D Drucker über USB oder 250 über Wifi,
  • dabei bietet er ein einfaches Webinterface vom Slicen bis zum Ausdruck,
  • Noah bietet Unterstützung für mehrere User,
  • Druckaufträge können in einer Warteschlange gereiht werden,
  • Noah übernimmt den Slicing Vorgang,
  • das LCD bietet Status Updates der 3D Drucker in Echtzeit,
  • Noah arbeitet über das Lokale Wifi und
  • Noah datet sich sogar selbst up.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Noah kann über die Kickstarter Kampagne von Kentstrapper im Moment für 215€ vorbestellt werden. Sobald die geringe Stückzahl abgegriffen ist wird der Preis auf 299€ und mehr ansteigen.

Hier gehts zu den 3D Druckern von Kentstrapper.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.