Home 3D-Drucker WAAM3D bringt neuen RoboWAAM 3D-Drucker auf den Markt

WAAM3D bringt neuen RoboWAAM 3D-Drucker auf den Markt

Der britische Hersteller WAAM3D, welcher sich welches sich auf einen drahtbasierten AM-Prozess (Wire-based AM – WAAM) spezialisiert hat, stellt seinen neuen 3D-Drucker RoboWAAM vor.

Der mit einem eigenen Roboterarm ausgestattete RoboWAAM ist als schlüsselfertiges Metall-3D-Drucksystem konzipiert, das „praktisch jedes in Drahtform verfügbare Material“ verarbeiten kann. Das System eignet sich sowohl für die Herstellung neuer Komponenten als auch für Reparaturen an bestehenden Metallteilen.

Der 3D-Drucker bietet einige neue Funktionen. Zu den Hardware-Ergänzungen gehört die neue Sensorentechnologie ShapeTech, welche die Schichthöhenwerte jedes Punkts im Teil während des Drucks ermittelt. Dadurch entfallen zusätzliche Laserscans oder mühsame Qualitätskontrollen nach Abschluss des Druckvorgangs.

Außerdem gibt es jetzt auch eine neue Doppelpunkt-Temperaturmessfunktion, welche die Druckparameter für die Abscheidung steuert und die Parameter auf ihre Zuverlässigkeit direkt vor Ort überprüft. Die Positionierung der Drähte erfolgt jetzt elektronisch und sorgt für eine höhere Prozessstabilität.

Für die Sicherheit des Systems verfügt der RoboWAAM ein spezielles Rauchmanagementsystem zur Eindämmung, Filterung und Behandlung von Rauch. Die Maschine ist zusätzlich vollständig abgeschirmt, um reaktive Materialien mit automatischen Spül-, Wartungs- und Absaugzyklen sicher zu verarbeiten.

Für die Fernüberwachung verfügt WAAM3D über ein Kamerasystem, welche aktuelle Informationen über den Prozess weiterleitet. Die Maschine hat eine große Materialspulenkapazität von 70 kg. RoboWAAM wird auch mit der firmeneigenen Software-Suite geliefert, die vier Programme umfasst. Dazu gehören WAAMPlanner, ein fortschrittlicher Werkzeugwegplaner, WAAMKeys, das Defekte beseitigt und automatisch Druckparameter berechnet, WAAMSim, ein Simulationsprogramm zur Visualisierung der Druckumgebung und WAAMCtrl, das umfassende Betriebssystem mit einem Dashboard, digitalen Zwillingsfunktionen und einer Datenbank für Bauunterlagen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.