Home Forschung & Bildung Forscher testen 3D-gedrucktes Sensoren-System zur Messung von Wasserqualität

Forscher testen 3D-gedrucktes Sensoren-System zur Messung von Wasserqualität

Wissenschaftler der University of British Columbia (UBC) in Kanada haben mithilfe von 3D-Drucktechnologie ein kleines Gerät zur Echtzeit-Überwachung der Trinkwasserqualität entwickelt. Der Mini-Sensor soll dabei helfen Krankheiten vorzubeugen, die auf verschmutztes Wasser zurückzuführen sind.

Die Forschungsarbeit im Advanced Thermo-Fluidic Lab der UBC zeigt, dass die entwickelten Mini-Sensoren günstig herzustellen sind und für den durchgehenden Betrieb an jeder Stelle von Wasserverteilungssystemen zum Einsatz kommen können. Prof. Minar Hoorfar von der School of Engineering der UBC erklärt:

“Derzeitige Sicherheitspraktiken betreffend Wasser umfassen nur periodische Messungen per Hand, was die Häufigkeit der Proben limitiert und zu einer höheren Wahrscheinlichkeit von Krankheitsausbrüchen führt. Traditionelle Wasserqualitäts-Sensoren sind zu teuer und unzuverlässig für die Anwendung in einem kompletten Wassersystem.”

Die vom UBC-Team entwickelten Sensoren sind verlässlich und robust genug um genaue Messwerte zu liefern, unabhängig von Wasserdruck und -temperatur. Sie sind kabellos, arbeiten unabhängig voneinander und senden Informationen an Teststationen.

“Dieses leicht tragbare Sensorensystem ist in der Lage, mehrere Parameter der Wasserqualität, wie Trübung, pH-Wert, Leitfähigkeit, Temperatur und Restchlorgehalt, zu messen und die Daten kabellos an ein zentrales System zu senden,” fügt Hoorfar hinzu. “Es ist eine einzigartige und effektive Technologie, welche die Wasserindustrie revolutionieren kann.”

Die Sensoren können auch direkt in Haushalten eingesetzt werden, da sie den dort vorherrschenden, höheren Druck besser als die meisten anderen Sensoren tolerieren können. Die Idee dahinter ist es, ein Testsystem direkt im Haus einzusetzen, um so eine zusätzliche Sicherheitsschranke zu schaffen.

Die Studie “3D Printing-Based Integrated Water Quality Sensing System” kann hier nachgelesen werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.