Home Industrie Patente: 3D-Druck in den Top 10 der am schnellsten wachsenden Technologien des...

Patente: 3D-Druck in den Top 10 der am schnellsten wachsenden Technologien des Jahres 2020

Der neueste Jahresbericht von IFI CLAIMS Patent Services hat den 3D-Druck als die neuntschnellste wachsende Technologie des Jahres 2020 identifiziert, basierend auf Daten des US Patent and Trademark Office.

Der Bericht stellt die Unternehmen, Technologien und Länder zusammen, die im vergangenen Jahr die meisten Patente erhalten haben. Im gesamten Jahr 2020 gingen die Patenterteilungen zwar gegenüber dem Jahr 2019 um weniger als ein Prozent auf 352.013 zurück, aber die Patentanmeldungen stiegen fast um fünf Prozent. So blieben die Anmeldungen den Trend der letzten vier Jahre treu.

Bezeichnenderweise gehörten sowohl Kinpo Electronics als auch XYZprinting – Tochterunternehmen der Kinpo Group – zu den fünf Unternehmen, die im Jahr 2020 die meisten 3D-Druck-Patente anmeldeten, mit insgesamt 545 Patentanmeldungen.

Das Land mit den meisten Patenten war die USA mit 47% der Erteilungen. Insgesamt waren es 164.379. Danach folgt Japan mit 52.429, dann Südkorea mit 22.400 und auf Platz vier folgt China mit 18.792 Erteilungen.

Die Unternehmen mit den meisten veröffentlichten Patentanmeldungen zum 3D-Druck 2020 war HP. Das Unternehmen hatte 470 Patentanmeldungen im Jahr 2020- Danach folgte General Electric (GE) mit 331, Kinpo Elektronik mit 273, XYZprinting mit 272 und dann Boeing mit 195.

Wenn man die Patente von Kinpo Electronics und XYZprinting (beides Tochterunternehmen der Kinpo Group) zusammenzählt, dann ist die Kinpo Group im Jahr 2020 insgesamt mit 545 3D-Druck-Patente auf Platz 1.

Ein Blick auf den Rest der Top-1.000-Liste von IFI CLAIMS mit Unternehmen, die im Jahr 2020 US-Patente erhalten haben, zeigt, dass zu den Top 10 der Unternehmen, die als aktivste 3D-Druck-Patente genannt werden, auch Xerox gehört, das 25 Prozent weniger Patente als im Jahr 2019 angemeldet hat, Continuous Composites, das seine Patenterteilungen von einem im Jahr 2019 auf 35 im Jahr 2020 erhöht hat, und Carbon, das seine Patentaktivität um 93 Prozent erhöht hat. Concept Laser war das neuntaktivste Unternehmen bei 3D-Druck-Patenten im Jahr 2020, gefolgt von Applied Materials, das seine Anzahl an Patenterteilungen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelte.

Andere Firmen, die 2020 einen großen Anstieg ihrer 3D-Patentaktivität verzeichneten, sind Ford Global Technologies (plus 157 Prozent), Autodesk (plus 91 Prozent), Thermwood Corp mit einem Anstieg von 89 Prozent und Align Technology mit einem Anstieg der Aktivität von 83 Prozent.

Den kompletten Bericht kann man hier abrufen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.