Home 3D Objekte Chokia: Nokia wünscht frohe Ostern mit 3D gedruckter Schokolade

Chokia: Nokia wünscht frohe Ostern mit 3D gedruckter Schokolade

Morgen ist Ostersonntag. Das ursprünglich finnische Unternehmen Nokia hat sich zu den Feiertagen etwas besonderes überlegt. Sie druckten ein Nokia-Logo in Schokolade.

Mit dem Chocolatier Mark Jones und einem 3D-Drucker, der auf das Drucken mit Schokolade spezialisiert ist, Choc Creator, hat Nokia das Firmenlogo mit Schokolade drucken lassen.

Choc Creator ist einer der ersten kommerziellen Schokolade-3D-Drucker. Der Drucker wurde erstmals 2010 vorgestellt und kostet 3000 Euro. Der Drucker erstellt Objekt auf Basis einer .STL Datei in der Größe von 17,5 x 17,5 x 7,0 cm.

(C) Pictures: YouTube-Screenshot

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.