Home 3D Objekte Indiegogo Kampagne: Better 3D Printing Material

Indiegogo Kampagne: Better 3D Printing Material

Ic3DPrinters startete eine Indiegogo Kampagne mit dem Ziel hochwertiges Filament zu erzeugen.

Das Team rund um Ic3DPrinters, ist mit dem aktuellen Angebot an Material für Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker nicht zufrieden. Besonders die Qualität, wie Toleranzen im Durchmesser, Feuchtigkeit und angebliche Fremdkörper in aktuell gehandelten ABS Filaments werden beanstandet. Zusätzlich kritisiert das Team aus Ohio USA auch die hohen Versandkosten aus (asiatischen) Übersee Lieferungen.

Mit einer Indiegogo Kampagne möchte das Unternehmen nun selbst hochwertiges ABS Filament zu „geringeren Kosten“ herstellen. Dazu sammelt das Unternehmen $20.000 um ein 3mm ABS Filament zu produzieren. Später soll auch eine 1,75mm Version folgen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eine 0,9kg Spule des Filaments ist ab $35 erhältlich und soll im August 2013 geliefert werden. Da das Material aus der USA verschickt wird, entfällt natürlich der genannte Versandkostenvorteil für Europäer.

(c) Picture & Link: IC3D via Indiegogo

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.