Home 3D Objekte LEGO verwendet für Prototypen 3D-Drucker von Objet

LEGO verwendet für Prototypen 3D-Drucker von Objet

Beim Entwickeln von neuen LEGO Modellen verwendet der Spielwarenhersteller modernste Rapid Prototyping Technologie.

Das LEGO Prototyping Department verwendet Objet 3D-Drucker zum Entwickeln von neuen Lego-Modellen.

Kenneth Wested Laursen, Head of the LEGO Prototyping Department: “The LEGO brick is born digital on a computer as a CAD drawing and is converted into a physical brick during the manufacturing processes. The Objet 3D printer is a critical component in the LEGO development phase. It helps us in getting physical elements for checking the design, build-ability and functionality at a very early point in production.

LEGO wird zusammen mit Objet den Rapid Prototyping-Prozess von neuen LEGO-Steinen auch auf der LEGO® World 2012, vom 16.02 – 19.02 im Bella Center, Kopenhagen live präsentieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


LEGO und 3D-Drucker: Ein gutes Team!

Eingefleischte LEGO Fans gehen sogar einen Schritt weiter. Sie erstellten nicht nur LEGO-Steine mithilfe eines 3D-Druckers sondern einen 3D-Drucker aus LEGO-Steinen sowie eine LEGO CNC Fräse. Irgendwann wird man sich vielleicht die Frage stellen was zu erst da war; der LEGO-Stein oder der 3D-Drucker.

Andere wiederum erstellen sich ein Regal für deren LEGO Sammlung mithilfe eines 3D-Druckers. Auch ein 3D-Drucker aus Fischertechnik wurde bereits entwickelt.

(c) Bild und Quelle: Objet

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.