Home 3D-Drucker 3D-Systems 3D Systems kauft My Robot Nation

3D Systems kauft My Robot Nation

Der 3D Technologie Gigant 3D Systems, ist weiter fleissig auf Einkaufstour. Mit der Übernahme der Consumer Plattform “My Robot Nation”, zielt 3D Systems einmal mehr auf den Privatkunden ab.

Die Einkaufsliste von 3D Systems gewinnt in letzter Zeit zunehmend an Länge. Neben der Übernahme anderer 3D-Drucker-Serien von Mitbewerber, wie die Stereolithografie Serie von Huntsman, zielte das Unternehmen auch zunehmend auf andere branchenverwandte Unternehmen, wie die Übernahme von Freedom of Creation zeigt, ab. 3D Systems erweitert dabei auf ganzer Linie, sowohl im Industrie Bereich als auch auf Privatanwender Seite, seinen Markt.

Mit der aktuellen Übernahme der Consumer Plattform “My Robot Nation” (MRN), die vor allem für seine individualisierten gedruckten Roboter bekannt ist, geht 3D Systems einen weiteren Schritt Richtung Endverbraucher. Die Übernahme von “My Robot Nation” passt dabei logisch zum kürzlich geschaffenen Consumer 3D-Drucker Cube sowie zur zugehörigen Plattform Cubify und soll auch in diese integriert werden. Damit positioniert sich 3D Systems deutlich als Konkurrent zur MakerBot Serie und deren Tauschplattform Thingiverse und zielt mit der verspielten MRN Plattform künftig auch auf eine noch jüngere Zielgruppe ab.

Die Gründer von MRN Mark Danks and Sarah W. Stocker wandern nach der Übernahme ins 3D System Team und können dort Ihre Ideen zukünftig verwirklichen.

Link: 3D Systems

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.