Home Pressemeldungen Flenstech GmbH ist nun offiziell Distributor des europäischen Filament Herstellers „Smart Materials...

Flenstech GmbH ist nun offiziell Distributor des europäischen Filament Herstellers „Smart Materials 3D“.

Unter dem Markennamen Smartfil und Inovativefil entwickelt und fertigt das spanische Unternehmen Qualitätsfilamente sowohl für den industriellen Bedarf als auch für anspruchsvolle private Anwendungen. 

„Wir sind das erste Unternehmen auf dem deutschen Markt, das Händler der besonders qualitativen und druckfreundlichen Filamente ist“ erzählt Martin Ehrhardt, technischer Leiter bei FlensTech. „Als industrieller Zulieferer haben wir sehr hohe Anforderungen. Wir haben zahlreiche Filamente getestet, bevor wir uns für das PLA von Smart Materials 3D entschieden haben“.

Die Smartfil Filamente sind einfach zu drucken und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Die saubere Wicklung sowie die geringen Fertigungstoleranzen ermöglichen ein perfektes Druckergebnis.

Eine weitere Besonderheit liegt in der wiederverschließbaren und innovativen Verpackung. Durch die luftdichte und UV-geschützte Lagerung vermeiden Sie, dass Ihr Filament altert und sorgen somit dafür, dass dessen Druckeigenschaften lange erhalten bleiben.

FlensTech bietet die Lieferung von PLA und ABS ab Lager innerhalb von 2-3 Tagen sowie Sonderqualitäten und weitere Farben auf Wunsch. 

Neben der Beratung zu Filamenten und dem eigenen PLA-Drucker berät das flensburger Profiteam auch über die industriellen Drucker von Fusion3 und Envisiontec. Unter www.flenstech.de finden Sie unseren Webshop mit weiteren Informationen, 3D-Druckern, Filamenten, Ersatzteilen sowie Dienstleistungen. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne und zu jeder Zeit zur Verfügung. 

MfG

Das FlensTech-Team

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel255˚ – Allevi bringt einen neuen Hochtemperatur-Druckkopf heraus
Nächsten Artikel3D Systems vergrößert Hauptsitz um 9300 Quadratmeter