Home Software ideaMaker 4.2.0 – Raise3D präsentiert neue Version seines Slicers

ideaMaker 4.2.0 – Raise3D präsentiert neue Version seines Slicers

Der 3D-DruckerHersteller Raise3D hat die Veröffentlichung der neuesten Version seiner Slicing-Software, ideaMaker 4.2.0 Beta, angekündigt.

Eine der größten Erneuerungen der Software ist die Integration der ideaMaker Library. So ist es einfach neue Profile zu dem Programm hinzuzufügen. Ebenso ist es auch leichter möglich eigene Templates für Profile zu gestalten, wenn kein geeignetes vorhanden ist. Das soll laut den Machern das Einrichten von neuen Druckern oder Materialien vereinfachen.

Ebenso wurden boolesche Befehle für Modelle hinzugefügt, einschließlich Unterstützung für das Zusammenführen, Subtrahieren und Überschneiden. Der Zugriff ist gleich von der Werkzeugleiste möglich. Außerdem wurde die Unterstützung von Belt 3D Printer hinzugefügt.

Neben einigen Bugfixes wurde auch ein Suchfeld bei den Slicer-Optionen hinzugefügt. Das soll die Einstellungen an der Software vereinfachen.

Die Software ist kostenlos und steht für Windows, macOS und Linux zum Download bereit.

Eine Übersicht von Slicer-Software für den 3D-Druck finden Sie auf dieser Seite. Wir haben ebenfalls einen weiterführenden Artikel mit Slicer-Software für Einsteiger verfasst sowie eine Übersicht der wichtigsten Slicer für Resin-Drucker.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelExOne und Maxxwell Motors entwickeln 3D-gedruckte Kupferwicklungen für elektrische Antriebssysteme
Nächsten ArtikelOn-Demand-Dienstleister Zetwerk mit über 1 Mrd. US-Dollar bewertet
David ist Redakteur bei 3Druck.com.