Home Materialien PA11 Carbon Fiber: Sinterit bringt neues Material für kompakte SLS 3D-Drucker auf...

PA11 Carbon Fiber: Sinterit bringt neues Material für kompakte SLS 3D-Drucker auf den Markt

Der polnische 3D-DruckerHersteller Sinterit hat mit PA11 Carbon Fiber sein neuntes Material für den kompakten SLS-3D-Druck vorgestellt. Das neue Pulver bietet eine hohe Festigkeit und eine Leichtigkeit. Es soll laut dem Unternehmen auch vollkommen neue Anwendungen im kompakten SLS-3D-Druck ermöglichen.

PA11 DV ist eines der stärksten und vielseitigsten Materialien, die auf dem Pulvermarkt für die SLS-Drucktechnologie erhältlich sind. Bisher war es schon für den FDM-3D-Druck verfügbar. Dort gibt es jedoch Einschränkungen, die im SLS-Druck wegfallen. So besteht beim Material beim FDM-Druck die Gefahr, dass die Düse beschädigt wird. Außerdem ist auch Entfernung von Stützstrukturen problematisch. Bei SLS-3D-Druck gibt es diese Probleme nicht.

Sowohl die mechanischen als auch die thermischen Eigenschaften sind hervorragend. Mit einer Zugfestigkeit von 81 MPa, einer Biegefestigkeit von 100 MPa und einer Bruchdehnung von 24,5 % ist PA11 CF eine gute Wahl für eine Vielzahl von Bereichen. Es wird für Ersatzteile, Vorrichtungen und Halterungen in der Produktionswartung verwendet. Hochleistungsteile oder Metallersatzteile aus PA11 CF sind in der Automobilindustrie wichtig. Universitäten und Forschungslabors verwenden dieses Material, wenn Verbundelemente benötigt werden.

Sinterit veröffentlicht den PA11 CF nur einen Monat nach der Vorstellung des NILS 480, dem ersten New Industrial Laser Sinterit Drucker im Angebot des Unternehmens.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelForscher nutzen 3D-gedruckte Nester, um die Hummelpopulation in Großbritannien zu stärken
Nächsten ArtikelFormlabs veröffentlicht Form Wash L und Form Cure L
David ist Redakteur bei 3Druck.com.