Home Bildung MakerBot veröffentlicht “Educator’s Guidebook for 3D Printing”

MakerBot veröffentlicht “Educator’s Guidebook for 3D Printing”

3D-Druck wurde unter anderem durch MakerBot populär. Aktuell hat der 3D-DruckerHersteller ein Problem erkannt: Viele 3D-Drucker in Bildungseinrichtungen verstauben, weil das Lehrpersonal nicht ausreichend geschult wurde. Mit dem “Educator’s Guidebook for 3D Printing” soll sich das ändern.

MakerBot 3D-Drucker finden in über 5.000 Schulen weltweit Anwendung. In einigen oder sogar vielen verstauben 3D-Drucker aber, da das Lehrpersonal nicht ausreichend informiert und geschult werden. Diese Tatsache hat MakerBot dazu veranlasst eine Art Anleitung für 3D-Druck zu schreiben – das “Educator’s Guidebook for 3D Printing”.

Das Positive an dem Buch: Es ist eine ausgezeichnete, äußerst ausführliche Anleitung für 3D-Drucker von MakerBot. Das Buch kann kostenlos heruntergeladen werden. Die Anleitung ist aber wirklich nur auf MakerBot 3D-Drucker zugeschnitten. Für andere 3D-Drucker sind zwar auch nützliche allgemeine Tipps enthalten, die Details über Software und Einstellung der 3D-Drucker richtet sich jedoch ganz an MakerBot 3D-Druckern.

Gut gelöst sind die zahlreichen praxisnahen Beispiele für den Unterricht. Ich denke, Lehrpersonal an Schulen kann davon wirklich entscheiden profitieren – die Schüler in weiterer Folge natürlich genauso.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.