GE Aviation übernimmt 3DEXPERIENCE Platform von Dassault Systèmes

147

Die 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes war für viele Unternehmen, die die additive Fertigung nutzen, das wichtigste Organisationssystem, und heute gab das Unternehmen bekannt, dass 3DEXPERIENCE nun von GE Aviation übernommen wurde. GE Aviation ist seit langem bekannt als das Unternehmen hinter der bemerkenswerten 3D-gedruckten LEAP-Zapfpistole und arbeitet seit langem mit 3D-Druck. Die 3DEXPERIENCE-Plattform wird dem Unternehmen helfen, die Kontinuität und Zusammenarbeit in seinem gesamten Unternehmen während des gesamten additiven Fertigungszyklus vom Entwurf bis zur Produktion sicherzustellen. Dies wird eine schnellere Markteinführung ermöglichen und die steigende Nachfrage erfüllen.

Die Plattform wird GE Aviation helfen, einen „digitalen roten Faden“ zu erstellen, der die Definition, das Design, die Analyse, die Simulation, die Herstellung, die Qualifizierung und die Unterstützung der Entwicklung neuer Fertigungstechnologien und -techniken umfasst.

„Für GE Aviation Hamble unterstützt die Implementierung der 3DEXPERIENCE-Plattform unseren kontinuierlichen Fokus auf die Entwicklung innovativer Flugzeugstrukturen für die Luft- und Raumfahrtindustrie“, sagte Paulo Mancilla, leitender technischer Leiter des GE-Luftfahrtunternehmens Hamble UK. „Dadurch können wir Techniken wie die digitale 3D-Modellierung vom Entwurf über die Fertigung bis hin zur Qualifizierung nutzen, um Hochleistungs-Flugzeugstrukturen für die Luftfahrtindustrie zu entwickeln.“

3DEXPERIENCE bietet intuitive 3D-Anwendungen für Produktdesign, Analyse, Fertigung und Datenmanagement in einer digitalen Umgebung. Es ist eine einzige kollaborative Plattform, die es Mitarbeitern eines Unternehmens ermöglicht, zu definieren, zu teilen, zu prüfen, zu integrieren, zu validieren, auszuführen und zu berichten und digitale Kontinuität vom Konzept bis zur Lieferung zu gewährleisten.

„Gewicht, Leistung und Kosten dominieren weiterhin die Wettbewerbsfähigkeit bei der Entwicklung und Fertigung anspruchsvoller und komplexer Flugzeugstrukturen für Flugzeuge der neuesten Generation“, sagte David Ziegler, Vice President, Aerospace & Defence Industry, Dassault Systèmes. „Als weltweit führendes Unternehmen in diesem Bereich ist GE Aviation ständig innovativ und hat erkannt, dass die 3DEXPERIENCE-Plattform eine entscheidende Technologie für diesen Ansatz bietet. Wir sind sehr stolz darauf, ihre Partner in diesem Wandel zu sein.“

Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Engineering- und Supply-Chain-Funktionen führt zu kürzeren Zykluszeiten für GE Aviation und seine Kunden. Eine gemeinsame Benutzeroberfläche bietet eine einheitliche Erfahrung und eine gemeinsame digitale Referenz, die sicherstellt, dass alle an den neuesten Informationen im relevanten Kontext arbeiten. Die Plattform bietet zudem verbesserte Transparenz und optimierte Antwortzeiten für Kundenanfragen sowie erhöhte Produktivität dank der datenzentrischen Logik und der intuitiven Suchfunktionen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.