Home Anwendungen Farsoon unterstützt den Mars-Rakete mit 3D-gedruckten Polymerteilen

Farsoon unterstützt den Mars-Rakete mit 3D-gedruckten Polymerteilen

China hat den erfolgreichen Start seiner Trägerrakete Langer Marsch-5 vom Wenchang Space Launch Center bekannt gegeben – ein mehrstufiges System, das die Marssonde Tianwen-1 in die Umlaufbahn des roten Planeten bringt.

Die Schwerlast-Rakete, die am 23. Juli startete, ist mit einem Satz statischer Polymer-Feuerschürzen ausgestattet, die auf einem Farsoon HT1001P 3D-Drucker additiv hergestellt wurden. Der lange Marsch wird voraussichtlich im Februar 2021 die Marsumlaufbahn erreichen, wobei die Sonde irgendwann im Mai landen wird.

Das 57 m lange Rakete ist für den Transport von 25 Tonnen Nutzlast in eine niedrige Erdumlaufbahn oder von 14 Tonnen in eine geo-synchrone Transferumlaufbahn ausgelegt. Sie hat einen Durchmesser von 5 m und verfügt über vier 3,35 m lange Triebwerke. Es handelt sich um eine mehrstufige Rakete, d.h. die Trägerraketen trennen sich, sobald sie ihren gesamten Treibstoff verbraucht und die Nutzlast aus der Erdanziehung herausbefördert haben.

Die 3D-gedruckten Feuerleitschürzen sind für den Trennprozess absolut entscheidend. Sie bilden einen Teil der zylindrischen Zwischenstufenstruktur, die den 15,7 m Umfang der Rakete auskleidet. Sie stellen ein temporäres strukturelles Medium zwischen der Stufe und dem hinteren Stützring dar, um die Entriegelungsvorrichtung zu schützen und die sichere Trennung der Nutzlast von ihren Trägern zu ermöglichen.

Da die Schürzen unter anspruchsvollen Betriebsbedingungen sehr haltbar sein mussten, entschieden sich die Ingenieure schließlich für das Hochleistungsmaterial FS 3300PA von Farsoon – ein Pulver auf PA1212-Basis mit ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften. Für die Herstellung der Endanwendungsteile entschieden sich die Ingenieure auch für Farsoons größtes Polymer-SLS-System, das HT1001P mit seinem Bauvolumen von 1000 x 500 x 450 mm.

Die größere Schürzenstruktur wurde in 50 separate Teile von 370 x 100 x 125 mm in nur 48 Stunden gedruckt. Nach dem Zusammenbau wies die kreisförmige Schürze eine ausgezeichnete Zähigkeit, eine einfache Montage und eine hervorragende Nachbearbeitbarkeit für die Wasserabdichtung auf.

Bisher verläuft der Flug vollkommen nach Plan.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.