Home Praxis & Maker MUTANT V2 ermöglicht Lasergravur, CNC und mehr bei Desktop 3D-Drucker

MUTANT V2 ermöglicht Lasergravur, CNC und mehr bei Desktop 3D-Drucker

Wham Bam Systems ist ein Entwickler von Zubehörprodukten für 3D-Drucker. Nun hat das Unternehmen mit “MUTANT V2” einen Werkzeugwechsler für FDM-3D-Drucker präsentiert.

Das einfach zu bedienende Zusatzdevice kann anstelle des Standarddruckkopfes installiert werden und ermöglicht es den Anwendern, schnell zwischen Hot Ends, Laserschneidwerkzeugen und anderen benutzerdefinierten Werkzeugköpfen zu wechseln. Im Wesentlichen verwandelt der MUTANT handelsübliche Desktop-FDM-3D-Drucker in universelle Mehrzweck-Fertigungswerkzeuge.

Wham Bam Systems hat 2018 mit der Entwicklung des MUTANT begonnen. Das zum Patent angemeldete Tool erschien jetzt in der zweiten Version. MUTANT ist aus hochfestem, glasfaserverstärktem Nylon gefertigt und ermöglicht einen leichten Tausch. Die umfangreiche Liste der von Wham Bam empfohlenen Werkzeuge umfasst Laserschneider und -gravierer, CNC-Werkzeuge, Stiftplotter, Lebensmittelextruder und Clay-Extruder.

Nach Angaben des Unternehmens ist MUTANT auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Ebenso verfügt das Tool über präzise Installationsmethoden für die Werkzeuge. Der Werkzeugwechsler kann auf fast allen FDM-3D-Druckern (außer Delta-Systemen) mit V-Nut-Rädern oder MGN12H-Linearschienenlagern sowie auf Systemen des Typs Prusa i3 montiert werden. Er funktioniert sowohl mit direkt angetriebenen Extrudern als auch mit Remote-Extrudern. Der komplette Kit kostet 85 US-Dollar.

Transform Your 3D Printer with the MUTANT V2

Erst vor wenigen Tagen haben wir einen Open Source Aufsatz für FDM-Drucker vorgestellt, welcher einen Mehrfarbendruck erlaubt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck-Paper Übersicht: 3D-gedrucktes Rindfleisch und mehr
Nächsten ArtikelWeltweit erste Wohnhausaufstockung mit 3D-Drucktechnologie
David ist Redakteur bei 3Druck.com.