Home 3D-Drucker Aleph Objects stellt 10 neue Produkte für seine LulzBot 3D-Drucker vor

Aleph Objects stellt 10 neue Produkte für seine LulzBot 3D-Drucker vor

Der 3D-DruckerHersteller Aleph Objects aus Colorado, der sich der Open-Source-Community verschrieben hat, bringt 10 neue Hardware- und Softwareprodukte für seine LulzBot 3D-Drucker heraus, darunter neue Aufsätze, Filament und weiteres Zubehör.

Die neue Cura LulzBot Edition ist seit 22. November verfügbar und verspricht bessere Druckqualität durch neue Funktionen wie bessere automatische Erstellung von Stützstrukturen, neue Slicing-Optionen und eine übersichtlichere Benutzeroberfläche.

Die neuen Hardwareprodukte sollen die Anliegen der Community, wie einfachere Handhabung und Instandhaltung sowie höhere Flexibilität und geometrische Gestaltungsfreiheit abdecken.

Mit dem LulzBot TAZ Dual Extruder v3 Tool-Head können Anwender nun auch Objekte mit löslichen Stützmaterial drucken. Der Doppelextruder ist leichter und kompakter als sein Vorgänger und verfügt über eine verbesserte Kühlung. Passend dazu wird kommendes Monat das wasserlösliche Polydissolve S1 Filament von PolyMaker erhältlich sein.

Das LulzBot Mini Modular Print Bed System ist bereits jetzt verfügbar und soll den Einsatz von verschiedenen Druckbettauflagen erleichtern. Zudem wird ab Dezember das Modular Print Bed System für den LulzBot TAZ auf den Markt kommen.

Der LulzBot Mini Graphical LCD Controller für die neuste Gerätegeneration des LulzBot Mini ermöglicht es Anwendern ohne Verbindung zu einem Computer zu drucken.

Weitere Neuheiten sind:

  • LulzBot Mini Aerostruder Tool Head
  • LulzBot TAZ Aerostruder Tool Head
  • Chroma Strand ABS Filament
  • Nylon LulzBot 3D Printer Enclosure von GalaxG Design World
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleLulzBot